Rolling Stones

  • Seite 5 von 5
28.07.2022 14:02
avatar  Rika
#101 RE: Rolling Stones
avatar

Er soll auch ein sehr netter Kerl sein. Garnicht wild. Nur auf der Bühne und... mit den Mädels. Drum hat er so viele Kinder mit verschiedenen Müttern. Aber denen geht es gut mit dem Millionärs-Daddy, also ist das nicht schlimm.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2022 12:08
avatar  Rika
#102 RE: Rolling Stones
avatar

Zwei Live Videos vom aktuellen Konzert auf der Waldbühne in Berlin.
Was der Mick noch für 'ne Power hat! 79 Jahre alt!


Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2023 10:32
avatar  Rika
#103 RE: Rolling Stones
avatar

Die Rolling Stones arbeiten an einem neuen Album. Seit Jahren ein Album mit neuen Kompositionen.
Und dazu gibt es eine Riesenüberraschung!
Stones und Beatles waren seit Beginn in den 60ern ja immer die Gegensätze. Beatles die Braven, Stones die bösen Jungs.

Auf dem neuen Album spielt Paul McCartney Bass!!!
https://www.rollingstone.de/bestaetigt-p...stones-2559581/

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2023 12:07
avatar  Rika
#104 RE: Rolling Stones
avatar

Mick Jagger hatte ja schon viele Frauen und noch mehr Kinder von diesen. Er war dreimal verheiratet und hat 7 Kinder mit verschiedenen Frauen.
Seit fast 10 Jahren ist er mit der selben Frau zusammen (auch ein Kind, 7 Jahre alt). Das will was heißen! Sie ist 36 Jahre alt, er 79. Sie sollen sehr glücklich sein. Und nun sind sie verlobt.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2023 12:16
avatar  Eri
#105 RE: Rolling Stones
avatar
Eri

Der Mick könnte durchaus noch paarmal Papa werden, er schaut noch sehr energiegeladen aus.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2023 08:56
avatar  Rika
#106 RE: Rolling Stones
avatar

Mick wird heute 80 Jahre alt. Sein wildes Tanzen auf der Bühne ist immer noch das gleiche wie vor 60 Jahren.
Sein jüngster Sohn hat sich den Papa offensichtlich zum Vorbild genommen.
Hier war er 5 Jahre alt, genau wie Papa auf einem Rolling Stones Konzert:

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2023 10:06
avatar  Mioram
#107 RE: Rolling Stones
avatar

Verrenken kann sich Sohnemann ja bereits ganz ordentlich. Aber ob seine Stimme nach dem Stimmbruch für eine Gesangskarriere mit Klampfe reichen wird?
Obwohl, allein schon der Name konnte das ermöglichen, denke ich mal.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2023 10:07
avatar  Rika
#108 RE: Rolling Stones
avatar

Sieht seinem Vater sowas von ähnlich. Die selben Augen, die selben Lippen.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2023 10:09
avatar  Mioram
#109 RE: Rolling Stones
avatar

...dann geht er als Mick 2 durch, auch wenn er nicht seines Vaters Talent(e) in umfassender Weise geerbt hat!

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2023 10:09
avatar  Eri
#110 RE: Rolling Stones
avatar
Eri

Ganz der Vater Mit unbekanntem Namen würde evtl die Diagnose ' Hyperaktiv' im Raume stehen.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2023 15:40 (zuletzt bearbeitet: 06.08.2023 15:43)
avatar  Mioram
#111 RE: Rolling Stones
avatar

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2023 16:26
avatar  Rika
#112 RE: Rolling Stones
avatar

Aber gerne doch Mick.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2023 12:33
avatar  Rika
#113 RE: Rolling Stones
avatar

Die Rolling Stones haben also zum ersten Mal seit so vielen Jahren ein Album mit neuen Titeln veröffentlicht.
Nun gaben sie bekannt, daß sie nächstes Jahr eine riesengroße Welttournee machen werden.
Die werden, seit sie um die 80 Jahre alt sind, aktiver als in jungen Jahren.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
20.11.2023 13:10
avatar  Eri
#114 RE: Rolling Stones
avatar
Eri

Ich werde keine Karten besorgen, falls die Stones auch nach Hamburg anrollen sollten. 1998 auf der Trabrennbahn mit ca 90 000 Menschen- war nur Stress - schon die An- und Abfahrt . Die Bühne sahen wir nur aus weiter Ferne, die Lautsprecher funktionierten allerdings sehr gut.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
14.01.2024 15:42
avatar  Rika
#115 RE: Rolling Stones
avatar

Der legendäre Auftritt bei Live Aid:
Mick Jagger und Tina Turner versetzen sich gegenseitig in "A State Of Shock". Beide bekannt als sehr sexy und rockig.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
15.01.2024 13:23
avatar  Mioram
#116 RE: Rolling Stones
avatar

Ist Geschmackssache, so wie Musik und Kunst überhaupt...

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!