Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten💐 ✝

  • Seite 357 von 453
24.03.2022 08:27
avatar  Eri
#8901 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

Mit den Bee Gees verbinde ich eigentlich nur die Brüder Gibb.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
24.03.2022 09:13
avatar  Mioram
#8902 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Nena ist also eine junge Alte, Glückwunsch!
Auch dem Colin einen:
Und der Johnny war mit am "Trouble in Paradise" beteiligt, somit:

<<<<<<*** >>>>>> >>>>>>***<<<<<<

 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2022 07:38
avatar  Rika
#8903 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar


Elton John hat heute Geburtstag. Er wird 75 Jahre alt.
Aretha Franklin wäre heute 80 Jahre alt geworden.
Johnny Burnette wäre heute 88 Jahre alt geworden.

+
Scott Walker (Walker Brothers) ist heute vor 3 Jahren gestorben.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2022 09:07
avatar  Kober ( gelöscht )
#8904 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
Ko
Kober ( gelöscht )

Für alle hätte ich ein Blümchen übrig. Waren Wegbegleiter.


 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2022 09:46
avatar  Eri
#8905 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

Die Walker Brothers habe ich in meiner Sturm- und Drangzeit gehört, Elton John als junge Mama , den Johnny Burnette erst im reiferen Alter und Aretha Franklin ist ziemlich unbeachtet an mir vorbeigezogen.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2022 11:35
avatar  Kober ( gelöscht )
#8906 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
Ko
Kober ( gelöscht )

Tja Eri, wo die Amis waren gab es auch den Soul.
Aretha Franklin, Percy Sledge, Wilson Picket, Sam & Dave, Four Tops, Supremes, Temptations, Marvin Gaye, Otis Redding und so viele mehr.


 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2022 11:36
avatar  Mioram
#8907 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Bis auf die Aretha erhalten alle von mir ein Beachtungssternchen * und der Elton den Wunsch auf noch einige "mobile" Jahre!

<<<<<<*** >>>>>> >>>>>>***<<<<<<

 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2022 06:19
avatar  Rika
#8908 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar


Diana Ross hat heute Geburtstag. Sie wird 78 Jahre alt.
Rufus Thomas wäre heute 105 Jahre alt geworden.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2022 08:11 (zuletzt bearbeitet: 26.03.2022 08:23)
avatar  Kober ( gelöscht )
#8909 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
Ko
Kober ( gelöscht )

Schwarze Musik, schön.
Was mir bei Diana Ross einfällt: als die Metoo-Bewegung für Aufsehen sorgte fiel mir Diana Ross ein. Die sagte mal, dass sie während der Vorbereitungen ihres Absprungs von den Supremes so manche Sitzungen über sich ergehen lassen musste, die eigentlich Liegungen waren. Das hat damals in der Öffentlichkeit oder bei Kollegen keine Reaktionen ausgelöst. War die Zeit dafür noch nicht reif?
Für Diana und Rufus ein Blümchen von mir.

Das war Rufus Thomas erster Kracher


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2022 08:28
avatar  Mioram
#8910 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Mir fällt zu beiden "Musikgestalten" nicht allzu viel ein, da sie außerhalb meiner Interessenssphäre lagen und liegen...

<<<<<<*** >>>>>> >>>>>>***<<<<<<

 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2022 09:45
avatar  Eri
#8911 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

Diana Ross ist mir natürlich ein Begriff,' Upside Down ' habe ich auch im Ansatz im Ohr. Von Rufus Thomas habe ich nix im Ohr, habe den Namen auch hier das erste Mal gelesen.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2022 09:49
avatar  Kober ( gelöscht )
#8912 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
Ko
Kober ( gelöscht )

Vielleicht kennst du etwas davon. Das ist Töchterchen Carla.




 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2022 09:57
avatar  Eri
#8913 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

....kannte ich nicht, Kober. Die Stimme hat mich neugierig gemacht, hab gleich mal nach Carla Thomas gegoogelt. ' Queen of Memphis Soul' war u. a. zu lesen.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2022 08:37
avatar  Rika
#8914 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Janis Martin wäre heute 82 Jahre alt geworden.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2022 09:43
avatar  Kober ( gelöscht )
#8915 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
Ko
Kober ( gelöscht )



Damit ging es für den weiblichen Elvis los.
Seine Tonlage traf sie zwar nicht. Aber was machte es damals schon aus. Auch bei ihr konnte die Socken qualmen.
Ein Blümchen von mir, ein Vergissmeinnicht.


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2022 10:58
avatar  Eri
#8916 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

Den weiblichen Elvis habe ich 'damals ' nicht wahrgenommen. Habe den Namen auch erst hier im Forum gelesen. Ehrlich geschrieben: Schrilles kann ich heute nur noch selten minutenlang anhören.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2022 12:04
avatar  Mioram
#8917 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Habe Etliches von der Janis...

<<<<<<*** >>>>>> >>>>>>***<<<<<<

 Antworten

 Beitrag melden
28.03.2022 08:36
avatar  Rika
#8918 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

+
Earl Eugene Scruggs (Flatt and Scruggs) ist heute vor 10 Jahren gestorben.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
28.03.2022 09:24 (zuletzt bearbeitet: 28.03.2022 09:25)
avatar  Eri
#8919 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

Ein mir unbekanntes Trio . Ich sehe Banjo, Gitarre....das sieht nach Bluegrass aus. .

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
28.03.2022 09:37
avatar  Kober ( gelöscht )
#8920 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
Ko
Kober ( gelöscht )

Toll. Erinnern mich sehr an Roy Clark.
Wo wir nach der Hochzeit wohnten war über die Straße die housing area der Amis und darum konnten wir auch im Fernsehen AFN empfangen.
Immer wenn ich konnte sah ich samstags Roy Clark mit seiner hee haw show.


 Antworten

 Beitrag melden
28.03.2022 10:18 (zuletzt bearbeitet: 28.03.2022 10:18)
avatar  Mioram
#8921 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Oh je, auch für mich unter "ganz ferner liefen..."!

<<<<<<*** >>>>>> >>>>>>***<<<<<<

 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2022 07:49
avatar  Rika
#8922 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar


Terry Jacks hat heute Geburtstag. Er wird 78 Jahre alt.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2022 09:01
avatar  Mioram
#8923 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Gratulation! "This Beat goes on", da spielte er mit...

<<<<<<*** >>>>>> >>>>>>***<<<<<<

 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2022 07:10
avatar  Rika
#8924 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar


Eric Clapton hat heute Geburtstag. Er wird 77 Jahre alt.
Randy VanWarmer wäre heute 67 Jahre alt geworden.
Frankie Laine wäre heute 109 Jahre alt geworden.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2022 09:30
avatar  Eri
#8925 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

Glückwunsch an Eric Clapton Sein Song' Tears In Heaven' wird mich dauerhaft anrühren. Die Verstorbenen laufen bei mir unter ' eher unbekannt*.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!