..die K- Frage

  • Seite 4 von 7
28.08.2021 12:37
avatar  Eri
#76 RE: ..die K- Frage
avatar
Eri

Hoffentlich ist der Olaf nicht kurzfristig verhindert, sodass Nowabo und Saskia Esken für ihn einspringen müssen.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2021 15:58
avatar  Mioram
#77 RE: ..die K- Frage
avatar

...das käme einem Fiasko gleich...

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2021 17:07
avatar  Susi
#78 RE: ..die K- Frage
avatar

Das Video kenne ich Eri.
Und Mio würde jemanden wegen eines neuen Haarschnittes wählen?

Ist auch egal wer es ist, wir haben nicht viele Alternativen. Die Parteien sind mit winzigen Unterschieden alle deckungsgleich.
Es gibt keine richtige Opposition mehr.
Mit klingt immer noch der Spruch von Seehofer im Ohr. Manchmal sagt auch ein Politiker wie es wirklich ist.

„Diejenigen, die entscheiden, sind meist nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben meist nichts zu entscheiden.“

„Lachen braucht weniger Energie als ein ernstes Gesicht.“
Anton Gunzinger

 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2021 19:39
avatar  Lenchen
#79 RE: ..die K- Frage
avatar

Der spruch klingt, als ob er wahr wäre

Niemand hilft mir und ich hab immer noch keinen Plan ... wahrscheinlich mus ich selber antreten

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2021 09:18
avatar  Mioram
#80 RE: ..die K- Frage
avatar

@Lenchen: Dann gugge doch heute Abend RTL und versuche Dir ein Bild zu machen, welche(r) das kleinere Übel für Dich bei den Dreien darstellt.
Du musst ja nicht bei nachtschlafender Zeit noch gärtnerisch zu Gange sein!

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2021 09:23
avatar  Pilzfreund ( gelöscht )
#81 RE: ..die K- Frage
Pi
Pilzfreund ( gelöscht )

Mio, ich bin der Meinung die Sendung heut Abend bringt soviel wie das was bisher gesagt wurde, ich glaube nicht daß es eine Entscheidungshilfe ist.


 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2021 09:44
avatar  Mioram
#82 RE: ..die K- Frage
avatar

Pilzi, sowohl Herr Laschet selbst, als auch Herr Habeck, haben sich dazu geäußert und erwarten Punktgewinne für ihre Partei und Kanzelkandidatur durch das "Triell" am heutigen Abend.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2021 09:51
avatar  Pilzfreund ( gelöscht )
#83 RE: ..die K- Frage
Pi
Pilzfreund ( gelöscht )

Gut Mio, es heißt ja, man solle die Hoffnung nie aufgeben.


 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2021 10:09
avatar  France
#84 RE: ..die K- Frage
avatar

Es liegt immer im Auge des Betrachters.
Mich wundert immer wieder, dass Politiker denken, sie müssten nur reden und alle werden ihnen glauben...

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2021 10:59
#85 RE: ..die K- Frage
avatar

Werde heute Abend auch mal RTL schauen, aber wahrscheinlich bin ich danach genau so unwissend wie momentan.

Spuren im Sand verwehen,
Spuren im Herzen vergehen nie.

 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2021 11:06
avatar  Mioram
#86 RE: ..die K- Frage
avatar

Habt Ihr's alle gut (bzw. schlecht)!
Ich glaube nämlich, dass ich in der heutigen Geburtstagsrunde bei Tochtern der Einzigste bin, der zum oder nach dem Abendessen sich vor den Fernseher pflanzen möchte.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2021 17:24
avatar  Susi
#87 RE: ..die K- Frage
avatar

Habe mir das Sommerinterview angeschaut.
Scholz hat, genau wie Merkel, ein Talent dafür, auf wichtige Fragen unfassbar nichtssagende und langweilige Antworten zu geben.
Man geht schnell zur nächsten Frage über, habe ich das Gefühl, weil der Fragesteller als auch der Zuschauer das Interesse an der Frage verliert.
Ich muss zugeben, es ist definitiv eine Kunst.
Wenn das was versprochen wurde umgesetzt wird, dann könnte ich auch meinen Hut ziehen, wenn ich einen hätte.


ich glaube das ist Strategie. Keine Fehler machen und warten dass die anderen Kandidaten sich gegenseitig zerfleischen. Er sit sowiso CDU im SPD-Pelz.

„Lachen braucht weniger Energie als ein ernstes Gesicht.“
Anton Gunzinger

 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2021 19:20
avatar  Lenchen
#88 RE: ..die K- Frage
avatar

Ohje, wahrscheinlich kommt meine Etscheidungsunentschlossenheit daher, dass ich keinen Fernseher besitze und also auch garnienicht den diversen Schlaubergern beim Quatschen zuschauen kann ...

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
29.08.2021 19:23
avatar  Rika
#89 RE: ..die K- Frage
avatar

Lenchen geht mir ganz genau so! Kein TV und Unentschlossenheit zur Wahl.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
30.08.2021 08:50
avatar  Eri
#90 RE: ..die K- Frage
avatar
Eri

Habe gestern das Triell geguckt, einen eindeutigen 'Sieger' nicht erkennen können. Scholz farblos wie immer, Baerbock drückte auf die Tränendrüse ( arme Kinder ohne Ranzen). Laschet trat erstaunlicherweise in kein Fettnäpfchen, wirkte sogar etwas angriffslustig. Ansonsten viel' wir wollen, wir müssen , Versprechungen'.
Eine eindeutige Aussage traf Armin Laschet: Keine Koalition mit der Partei ' Die Linke'. Das hat mir gefallen . Scholz und Baerbock jonglierten und lavierten. Für Scholz würde ich meine Hand bei der Frage nicht ins Feuer legen, der hat seine Linken im Nacken.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
30.08.2021 10:34
#91 RE: ..die K- Frage
avatar

Ich habe auch geschaut und kann Eri nur recht geben.
Viel Gelaber, aber nichts konkretes.
Laschet attackiert, Baerbock wird persönlich, Scholz verharrt in Ruhe.
Alle wollten wenig Angriffsfläche bieten und Fehler vermeiden.
Zitat Laschet.....„Gegenwind habe ich immer wieder gespürt, auch jetzt.“ Er stehe für Verlässlichkeit und einen inneren Kompass, aber ein klares Aufbruchssignal nach 16 Jahren Merkel kann er nicht vermitteln.
Baerbock versucht mit dieser Aussage zu punkten.... . „Machen wir Kitas zu den schönsten Orten.“
Scholz mit einem klaren Plan; stellt sein Thema „Respekt“, 12 Euro Mindestlohn, sichere Rente und Klimaschutz als Wachstumsmotor in den Fokus.

Nach der Diskussion ...eine Schnellumfrage von Forsa (2500 Wähler)
Scholz fanden 36 Prozent am überzeugendsten, Baerbock: 30 Prozent, Laschet nur 25 Prozent

Das Rennen geht weiter und ich persönlich sehe immer noch ?????? wo das Kreuz hin soll.

Spuren im Sand verwehen,
Spuren im Herzen vergehen nie.

 Antworten

 Beitrag melden
30.08.2021 12:01
avatar  Mioram
#92 RE: ..die K- Frage
avatar

Man(n) hat nix verpasst gestern Abend, falls Fernsehen nicht möglich war und man tagtäglich viel guggt und liest, was sich politisch so tut oder nicht tut.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
30.08.2021 17:58
avatar  Pilzfreund ( gelöscht )
#93 RE: ..die K- Frage
Pi
Pilzfreund ( gelöscht )

Eure Aussagen und Empfindungen sind auch die meinen.


 Antworten

 Beitrag melden
31.08.2021 09:43
avatar  France
#94 RE: ..die K- Frage
avatar

Es verwundert mich, wie wenig in Frankreich über die Kanzlerwahl berichtet wird. Das Interesse der Franzosen ist da, denn es ist von grosser Wichtigkeit für Frankreich und für Europa, was in Deutschland passiert. Leider scheint der französischen Presse dieses Thema herzlich egal zu sein und es erscheint ihr bedeutsamer zu verfolgen, was in Amerika passiert.
Nicht nachvollziehbar!

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
31.08.2021 09:57 (zuletzt bearbeitet: 31.08.2021 10:16)
avatar  Mioram
#95 RE: ..die K- Frage
avatar

Womöglich kriegt der Emmanuel heute diese neueste Umfrage zugetragen und verfällt in Schockstarre?

Das ist aber auch unerhört, was die Linkslastigen derzeit aufführen. Mir wird bereits ganz "schwummrig" in der Rübe, bzw. noch schwummriger als eh schon...:



Es würde bei dem Stand tatsächlich bereits zu RRG reichen, was mir nicht besonders gefiel. Die FDP, obwohl ich kein Lindner-Fan bin, wäre schon ganz okay als Dämpfungs-Modul bei dieser neuen Konstellation.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
31.08.2021 11:26
avatar  Lenchen
#96 RE: ..die K- Frage
avatar

Danke, Mio, das bringt mich weiter.

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
31.08.2021 14:51
#97 RE: ..die K- Frage
avatar

Danke Mio...sieht nicht gut für die schwarzen aus. Laschet wird bald "Trauer" tragen
FDP ist zwar auch nicht mein Favorit, wie Mio schon sagte, könnte aber noch etwas zulegen.
Was mir nach wie vor im Magen liegt, die AfD verzeichnet zwar ein Minus, ist mir nach wie vor zu viel % Anteil.
Aber manchmal kommt es anders als man denkt.
Derzeitige Umfragen sind nicht stabil, abgerechnet wird zum Schluss nämlich am Wahltag und
wenn wir ehrlich sind wählen wir doch entweder Pest oder Cholora
Die drei Politiker, die die Nachfolge von Angela Merkel anstreben, sind Beleg für die Schwächen der deutschen Politik zu Beginn des 21. Jahrhunderts: Es hapert an Spitzenkräften. Und so entsteht ein mulmiges Gefühl: Wer immer ins Kanzleramt einzieht, könnte ungeeignet sein.

Spuren im Sand verwehen,
Spuren im Herzen vergehen nie.

 Antworten

 Beitrag melden
31.08.2021 15:04 (zuletzt bearbeitet: 31.08.2021 15:05)
avatar  Mioram
#98 RE: ..die K- Frage
avatar

Herr Lindner hat Wahlkampf für Herrn Laschet gemacht, indem er sich äußerte, dass er kaum Berührungspunkte mit den Vorstellungen von Herrn Scholz und Frau Baerbock sieht, hingegen sich gut eine Zusammenarbeit mit dem zuerst Genannten vorstellen kann.
Jetzt bin ich aber wirklich gespannt, ob die Linken daraufhin ein oder zwei Prozent noch zulegen werden, weil es ja genügend Wähler geben wird, die einen Mindestlohn von 12 € (bei den Linken sogar 13 €!) für erstrebenswert halten und auch den von den Linken geforderten Mietpreisstopp bei den Sozialwohnungen begrüßen.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
01.09.2021 09:45
avatar  France
#99 RE: ..die K- Frage
avatar

Zitat von Mioram im Beitrag #98
weil es ja genügend Wähler geben wird, die einen Mindestlohn von 12 € (bei den Linken sogar 13 €!) für erstrebenswert halten und auch den von den Linken geforderten Mietpreisstopp bei den Sozialwohnungen begrüßen.
Das sind Wahlversprechungen...

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
01.09.2021 10:19 (zuletzt bearbeitet: 01.09.2021 10:21)
avatar  Mioram
#100 RE: ..die K- Frage
avatar

Notre chère France!

Welche Partei würde wohl als wählbar für irgendjemand erscheinen, die keinerlei Versprechungen vor der Wahl machte, sondern nur Abstriche auf sämtlichen Gebieten ankündigen? Was aber sind Versprechungen, und für wen sind sie relevant?
Nur ein Beispiel: Steuererhöhungen und Steuersenkungen.
Die "Ärmeren" lauern auf das Versprechen der Steuersenkung (natürlich nicht, wenn diese nur für Unternehmen gelten sollen) und freuen sich hingegen, wenn den "Begüterten" durch Steuersatzerhöhung etwas weggenommen wird.
Die "Stinkreichen" u. a. verlassen sich auf die Zusage, dass es keine Vermögenssteuer geben wird, die an ihren jährlichen Zugewinnen in Millionen- und Milliardenhöhe knabbern könnte.

Söder und Merz fordern schnelle Steuersenkungen für die Unternehmen und begründen das auf ihre Weise. Laschet, ihr Kanzlerkandidat, meint, das dies wegen der ungeheuren Ausgabenlast und Verschuldung, die durch die Corona-Krise entstanden ist, im Moment nicht machbar sei. Das Ganze aber ist ein Konglomerat an gewollten Veränderungen so oder so, und keiner kann sagen, was am Ende bei einer Koalitionsregierung, egal mit welchem Kanzler, im Regierungsprogramm wenigstens partiell enthalten sein wird und von drei Parteien als Kompromisslösung für umsetzbar gehalten wird.

(Könnte noch ausführlicher werden, aber bin heute mit dem Mittagessen-Zubereiten betraut und muss deshalb (noch mehr) auf die Uhr schauen)

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!