Senioren die Pflege brauchen: Ab ins Ausland?!

27.10.2012 20:48
avatar  Rika
#1 RE: Senioren die Pflege brauchen: Ab ins Ausland?!
avatar

Cirka 411.000 alte Menschen, die auf Pflege angewiesen sind, können sich kein Pflegenheim leisten. Das hat das statistische Bundesamt errechnet. Die Zahlen steigen seit Jahren.
Jetzt wollen die Krankenkassen ein kostengünstigeres Modell finden, wonach deutsche Pflegefälle im Ausland versorgt würden.

Jetzt schieben sie die alten Menschen, die ihr Leben lang Steuern zahlten, ins Ausland ab! Und das mit kranken alten Menschen, wo sogar gesunde alte Leute unter fürchterlichem Stress leiden sich an eine neue Umgebung zu gewöhnen.
Die werden dann gezwungen in einem fremden Land mit einer Sprache, die sie nicht verstehen und beherrschen, in ein Heim. Können sich nicht verständlich machen beim Pflegepersonal oder Arzt.
Na prima! Das ist doch die Lösung, weg mit den Alten.
Das kann man doch nicht fassen!
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...n-a-863822.html

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2012 21:06
avatar  Ehemaliges Mitglied ( gelöscht )
#2 RE: Senioren die Pflege brauchen: Ab ins Ausland?!
Eh
Ehemaliges Mitglied ( gelöscht )

Es wird immer besser in Deutschland die Renten immer weiter kürzen, den Menschen jede Chance durch diesen marktradikalen Arbeitsmarkt nehmen über haupt noch fürs Alter vorzusorgen u. dann auch noch abschieben ins Ausland. Es wird langsam Zeit das dass deutsche Volk aufwacht u. dieses neoliberale Lumpenpack zum Teufel jagt.


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2012 21:11
avatar  EhemaligesMitglied ( gelöscht )
#3 RE: Senioren die Pflege brauchen: Ab ins Ausland?!
Eh
EhemaligesMitglied ( gelöscht )


Die Idee ist klasse:
Kranke und hilflose Menschen ins Ausland abschieben - und gesunde Menschen, die im Ausland leben wollen die Rente nicht auszahlen. Wer in Deutschland bleiben will fliegt raus - und wer raus will wird in Deutschland eingesperrt.
(Ich denke da an Rentner, die in Mallorca, Thailand oder anderen Staaten leben wollen - und nicht dürfen)

Da sieht man mal, wie weit es mit "Demokratie" - und einem "sozialen Netz" gekommen ist. Da bleibt von den Schlagworten nicht viel überig. Für mich klingt das eher nach "Diktatur" und "Ausbeutung".

Das ist ein trauriges Bild, daß Deutschland da mit seinen alten Bürgern abliefert.


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2012 21:16
avatar  Rika
#4 RE: Senioren die Pflege brauchen: Ab ins Ausland?!
avatar

In Italien war jetzt eine große Demonstration. Gegen Angela Merkel und den rigiden Sparkurs.
Zigtausende kamen.
In Deutschland wird nicht demonstriert. Da wird wiedergewählt.
(Wir brauchen dringend ein Smilie, daß "verrückt" sagt)

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2012 21:18
avatar  EhemaligesMitglied ( gelöscht )
#5 RE: Senioren die Pflege brauchen: Ab ins Ausland?!
Eh
EhemaligesMitglied ( gelöscht )


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2012 21:24
avatar  Rika
#6 RE: Senioren die Pflege brauchen: Ab ins Ausland?!
avatar

Das sagt ja "ich bin verrückt".
Das hier hab ich bei Dieter geklaut, Juli klaut auch immer bei uns Smilies.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!