Europawahl

  • Seite 2 von 3
24.05.2019 23:17
avatar  ( gelöscht )
#26 RE: Europawahl
Gast
( gelöscht )

Was ich 'davon' halte?

Wer nicht erst jetzt die wissenschaftlich fundierten Berichte von den weltweit gravierenden ,beängstigenden, und mehr als gefährlichen Geschehnissen des bereits bestehenden Klimawandels verfolgt hat,kann sich den warnenden Argumenten nicht verschließen!

Kaum einer ist bereit,auf den gewohnten Luxus zu verzichten,
jeder nimmt alle gewohnten Annehmlichkeiten allzu gerne an,ohne darüber nachzudenken,wie verantwortungslos das ist!

warum z.B. müssen alle Räume in Häusern,Büros und auch in den Geschäften so übermäßig beheizt werden?!?

Es gibt warme Kleidung....

das ist nur ein ganz kleines Beispiel für gedankenloses Tun......

immer mehr Erde wird zugebaut,betoniert,Wälder werden abgeholzt,
so haben starke Regenfälle leichtes Spiel Erdrutsche auszulösen,
Menschen,Tiere und Bäume zu zerstören,

seit einiger Zeit werden Vorgärten mit dicken Steinen erdrückt----keine Blumen für Insekten,keine nase Erde für Regenwürmer u.Co...

so könnte man immer mehr aufzählen,wie zerstörerisch der Mensch mit der kostbaren Natur,den Tieren und Pflanzen umgeht.

Ganz bewußt erwähne ich keine politische Partei........

das sehr gut erstellte Video sollte jeden nachdenklich machen.


 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2019 08:29
avatar  Mioram
#27 RE: Europawahl
avatar

Die "Jungschen" mucken auf und meiner Meinung nicht nicht zu Unrecht.
Mir fällt bei dem Versuch der Abwägung der Argumente komischer Weise die Vokabel "Filz" ein.
Es gibt nicht nur den Parteien-Filz, wenn da eine zu lange "dran" ist, sondern ich meine damit, dass ALLES mit- und ineinander verfilzt ist, und es ohne spürbare Einbußen für unseren Lebensstandard, (für die einen mehr- für andere weniger), ein Entfilzen dieser komplexen Sachlage, die natürlich wir Menschen auf verschiedenste Weise herbeigeführt/verschuldet haben, nicht durchführbar ist, wenn es überhaupt möglich ist.
Die jungen Protestierer, aber nicht nur die, wollen etwas durchaus Vernünftiges, so sehe ich und viele andere das.
Aber, nur ein einziges Beispiel: Die Beschäftigen in der "Braunkohle" leben jetzt und hier, genau wie wir alle, erleben wie wir alle auch die heißen Sommer und schauen die Katastrophen- Zunahme auf der Welt per TV. Trotzdem ist die erdrückende Mehrzahl aus ersichtlichen Gründen gegen einen schnelleren Ausstieg aus dem Kohleabbau...

Vielleicht werde ich mit diesen Zeilen missverstanden, will ich nicht ausschließen.
Unter dem Strich postuliere ich jedoch: Es ist gut, dass "Druck" gemacht wird auf die "Legislativen", sei es auf eine solche "youtube" Weise.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2019 08:29
avatar  ( gelöscht )
#28 RE: Europawahl
Gast
( gelöscht )


 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2019 11:51
avatar  ( gelöscht )
#29 RE: Europawahl
Gast
( gelöscht )

Ich kann mich JEDEM Wort von Nuxel (gestern Abend, 23.17 Uhr) nur uneingeschränkt anschließen !

(Nur nebenbei: In meiner Stadt werden sinnlos Bäume gefällt auf Grund einer noch sinnloseren "Baumschutz(!)ordnung"; u.a. eine ganze Allee ist keine mehr, Grünflächen werden zubetoniert - und das hässlich. Auch deshalb bin Mitglied der hiesigen Baumschutz-Initiative, die inzwischen regionalen Zulauf hat.)


 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2019 13:11
avatar  Lenchen
#30 RE: Europawahl
avatar

Ich sehe schon, unsere Meinungen gehen alle in dieselbe Richtung.
Leider habe ich das Gefühl, dass Schwerfälligkeit und Bequemlichkeit siegen werden

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2019 13:23
avatar  ( gelöscht )
#31 RE: Europawahl
Gast
( gelöscht )

Zitat von Nuxel im Beitrag #28







Sehr schade,dass ich diesen Link nicht sicht-und hörbar machen konnte!
Meine Enkelin,37 Jahre,Mutter von 1 fast 5-Jährigem Buben und 1 1/2 jährigen Zwillingsbuben,
hat auf Facebook diesen Link gesetzt,finde das großartig!

Wer will,kann ja mal auf Facebook schauen unter Jana Hoenes (Hönes)


 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2019 13:41
avatar  ( gelöscht )
#32 RE: Europawahl
Gast
( gelöscht )

Zitat von Lenchen im Beitrag #30
Ich sehe schon, unsere Meinungen gehen alle in dieselbe Richtung.
Leider habe ich das Gefühl, dass Schwerfälligkeit und Bequemlichkeit siegen werden


Aber natürlich ! Nochmals weise ich auf meine Signatur hin.

Peter


 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2019 15:02
avatar  Arabella ( gelöscht )
#33 RE: Europawahl
Ar
Arabella ( gelöscht )

Wie einig sich die Europäer sind, kann man z.B. an der Flüchtlingsproblematik erkennen. Länder, die sich strikt weigern, Flüchtlinge aufzunehmen, können dies auch weiterhin tun, ohne dass Sanktionen erfolgen. Wann wird endlich in die Tat umgesetzt, wovon schon lange dir Rede ist, nämlich, dass man denen die Gelder kürzt oder gar ganz streicht. Sich nur die Rosinen aus dem Kuchen zu picken, kann doch wohl auf Dauer nicht hingenommen werden.


 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2019 18:54
avatar  Wanya
#34 RE: Europawahl
avatar

Puuuuuuu ich komme behaupt nicht aus unsere Stimmzettel
draus (Frankreich ) und weiß nicht was ich an kreuzen soll,
ich habe schon einige Franzosen gefragt , aber denen geht
es gleich

Leben und leben lassen


 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2019 19:27
avatar  ( gelöscht )
#35 RE: Europawahl
Gast
( gelöscht )

In ganz Europa eine Stimme = ein Kreuz für EINE Partei !


 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2019 07:46
avatar  Mioram
#36 RE: Europawahl
avatar

Tja, jeder Kreuzfahrer würde da entrüstet fragen: "Ist ein einziges Kreuz nicht bissel wenig für Euren Kreuzzug gegen die Glaubensabtrünnigen in Europa?"

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2019 19:51
avatar  ( gelöscht )
#37 RE: Europawahl
Gast
( gelöscht )

Okay, DANN halte ich lieber meinen Mund.

Damit meine ich nicht Mios HÄÄÄÄRRRLICHEN Kreuz-Beitrag , sondern die Vielzahl der Reaktionen hier auf die Wahl.


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2019 10:38
avatar  Mioram
#38 RE: Europawahl
avatar

Nun, das gestrige Wahlergebnis in Deutschland stärkt in mir die Überzeugung, dass ich auch als Kreuzfahrer ( gar-Ritter? ) eine gewisse Tauglichkeit an den Tag gelegt hätte. Ein schönes Gefühl ist das, könnt Ihr glauben, auch wenn Ihr ansonsten der Ungläubigkeit verfallen seid.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2019 11:05
avatar  ( gelöscht )
#39 RE: Europawahl
Gast
( gelöscht )

Nicht die Sphinx von Gizeh, nicht das Orakel von Delphi hätte(n) kryptischer antworten können...


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2019 11:09 (zuletzt bearbeitet: 27.05.2019 11:20)
avatar  Mioram
#40 RE: Europawahl
avatar

Off Topic: Irgendwo lungert auf dem Rechner ein Bild, wo ich in der Tat als Sphinx mit eine Nebenrolle spiele, Peter. Ich grase mal spaßeshalber (als Widder kann ich das)...

P.S. Habe es nach relativ kurzer Suche gefunden. Ist "uralt". Da stand ich noch am Anfang meiner "Bildvergewohltätigkeitsaktivitäten".

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2019 11:14
avatar  ( gelöscht )
#41 RE: Europawahl
Gast
( gelöscht )

Dann grase, Offtopic-Widder.

Ich muss mal schnell weg (nein, nicht aus Angst vor dir !!).


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2019 11:14
avatar  ( gelöscht )
#42 RE: Europawahl
Gast
( gelöscht )

Ja, Mioram. Widder sind sehr facettenreich in ihrem Handeln und Denken. Bin auch ein Widder.


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2019 11:22
avatar  Mioram
#43 RE: Europawahl
avatar

@Reba: Da hätte ich mir auf dem nachträglich eingesetzten/gefundenen Bild auch noch Krummhörner draufpflastern können...

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2019 11:35
avatar  Rika
#44 RE: Europawahl
avatar

Dieser unschuldige Blick...

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2019 11:43
avatar  Mioram
#45 RE: Europawahl
avatar

Zitat von Rika im Beitrag #44
Dieser unschuldige Blick...


Ist es nicht genau der, welcher Dich bei meiner Ankunft in Viechtach (und vor der Heimfahrt auch) nach einiger Überwindung dazu veranlasst, Dich doch von mir leicht umärmeln zu lassen?

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2019 19:21
avatar  France
#46 RE: Europawahl
avatar

Soweit ich mich erinnere, sollte Europa aus freien Vaterländern bestehen. Das Gegenteil ist eingetreten. Trotzdem bin ich weiterhin für die EU. Ein Umdenken wird kaum noch möglich sein. Ich wüsste jedenfalls nicht, wie.
Die Europawahl... Was kommen musste, ist in Frankreich eingetroffen. Wen wundert es?

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2019 09:11
avatar  Mioram
#47 RE: Europawahl
avatar

Tja, nun habt Ihr eine echte Gold-Marie in Lauerstellung, France. Dann seid Ihr den armen Emmanuel doch los, also?!

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2019 10:25 (zuletzt bearbeitet: 30.05.2019 10:38)
avatar  Eri
#48 RE: Europawahl
avatar
Eri

Und wenn ich noch so unzufrieden wäre mit den Verhältnissen in meinem Land: Nie würde ich die Rechtspopulisten wählen, die Linke allerdings auch nicht. Hamburg wird inzwischen immer grüner, so richtig gut gefällt mir das aber auch nicht. Nachtrag: es gefällt mir doch sehr gut.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2019 11:06
avatar  France
#49 RE: Europawahl
avatar

Auch bei den Franzosen ist den Grünen ein gewaltiger Sprung nach vorne gelungen. Es grünt so grün...
Mio, Emmanuel klebt an seinem Stuhl! Er schwebt gerne über den Dingen... Frau Merkel scheint erkannt zu haben, dass es sich bei ihm um einen Wolf im Schafspelz handelt.

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2019 11:14
avatar  Mioram
#50 RE: Europawahl
avatar

Da magst Du recht haben, Franci...Wundere mich die ganze Zeit schon, weshalb sie seinem Charme nicht zu erliegen scheint.
Aber natürlich bleibt ein charmanter Wolf ähmd immer ein Wolf, auch wenn er kiloweise Kreide schluckt und sich einen adretten Schafspelz-Umhang zulegt. Und wenn es eine spitzkriegt, mit wem man es zu tun hat, dann ist es Angie, die Noch-Mutter aller, die nach einem Schoßzipfel oder gar 'ner ganzen Schürze verlangen.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!