BR Rundschau-Magazin

02.04.2019 23:48
avatar  ( gelöscht )
#1 BR Rundschau-Magazin
Gast
( gelöscht )

Habe ich mir heute angesehen und dachte ich höre nicht richtig. Der Moderator verkündete, dass Straftaten, wie Einbrüche, Körperverletzungen und Vergewaltigungen lt. Statistik in Deutschland im Jahr 2018 drastisch zurück gegangen sind. Ich traute meinen Ohren nicht, bis dann der Satz kam, "Straftaten, die Einwanderer begangen haben, wurden nicht berücksichtigt."

Was ist das für eine verlogene Statistik? Warum lügt man sich in die eigene Tasche und warum werden wir so belogen?


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2019 00:36
avatar  Grimmie
#2 RE: BR Rundschau-Magazin
avatar

Ja, da wundert man sich nur in einer Tour.

Das Klima in Kanada soll sich schneller erwaermen als im Rest der Welt. Normalerweise liegt der Winter Mitte Maerz in den letzten Zuegen. Warum ist der Winter immer noch nicht weg?


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2019 01:38
avatar  Hummel
#3 RE: BR Rundschau-Magazin
avatar

Kein Problem für mich, ich traue nur Statistiken, die ich auch selber gefälscht habe .
Ernsthaft, die behumpsen uns, wo wir daneben stehen.

Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.
-Seneca-

 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2019 09:41
avatar  Rika
#4 RE: BR Rundschau-Magazin
avatar

Tolle Statistik. So kann man die Bevölkerung einlullen.

Liebe Grüße, Rika

 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2019 10:02
avatar  France
#5 RE: BR Rundschau-Magazin
avatar

Ich glaube schon lange nicht mehr an Statistiken!

Sprache ist eine grosse Quelle für Missverständnisse
Der kleine Prinz

 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2019 13:08
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: BR Rundschau-Magazin
Gast
( gelöscht )

So geschönt, hören sich die Zahlen dann doch viel besser an. In Statistiken wird gelogen, dass sich die Balken biegen.


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2019 15:23
avatar  Cindy
#7 RE: BR Rundschau-Magazin
avatar

Zitat von Lotta im Beitrag #1
"Straftaten, die Einwanderer begangen haben, wurden nicht berücksichtigt."


ja dann, ist ja alles kein Problem, die Statistik stimmt.

es ist zum Haare raufen.

Grüße von Cindy.🍀

 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2019 23:29
avatar  ( gelöscht )
#8 RE: BR Rundschau-Magazin
Gast
( gelöscht )

Ich glaube ja eigentlich auch nur Statistiken, die ich selbst gefälscht habe, soll heißen, ich glaube keinen Statistiken. In diesem Fall stößt es mir aber besonders sauer auf. Diese frisierten Statistiken gaukeln uns vor, dass wir so gut wie in Sicherheit leben, weil die Straftaten drastisch zurückgegangen sind. Das Gegenteil ist der Fall, wenn man die Straftaten, die Einwanderer begangen haben, berücksichtigt hätten.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!