Neuer Feiertag... aber nur in Berlin

26.02.2019 18:06 (zuletzt bearbeitet: 26.02.2019 18:07)
avatar  Rika
#1 Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

Am 8. März ist ab sofort ein offizieller Feiertag.
Der "Internationale Frauentag" oder auch "Weltfrauentag".
Aber dieser Feiertag gilt nur für Berlin!
Ich überlegte lange, aber mir fällt nichts ein. Warum wird der "Weltfrauentag" nur in Berlin zum Feiertag erklärt?
Was haben sich die Politiker dabei gedacht? Besteht die Welt nur in Berlin?
Es ist auch für die Arbeitnehmer ausserhalb Berlins eine Ungerechtigkeit.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2019 18:17
avatar  France
#2 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

Ich verstehe wohl immer weniger, was in Deutschland passiert...
Aus welchem Grund sollte der Weltfrauentag nun als Feiertag gelten? Was bringt es uns Frauen? Brauchen wir diesen Tag als Feiertag? Ja, und wieso ausschliesslich Berlin?

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2019 18:33
avatar  Eri
#3 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar
Eri

Den neuen Feiertag soll die Berlinerin vielleicht für den Frühjahrsputz nutzen.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2019 19:16
avatar  Lotta ( gelöscht )
#4 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
Lo
Lotta ( gelöscht )

Am 8. März war in der DDR der "Internationale Frauentag", aber ein Feiertag war er nicht. Warum es diesen Feiertag jetzt nur für Berlin geben soll, leuchtet mir nicht ein. Es gibt ja einige Feiertage, die es nur in bestimmten Gebeten gibt, diese haben aber ein religiösen Hintergrund. Z.B. in Gebieten, wo überwiegend katholische Menschen wohnen. Das verstehe ich auch. Aber Frauen gibt es ja wohl in ganz Deutschland, nicht nur in Berlin.


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2019 19:20
avatar  Rika
#5 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

Der Internationale Frauentag ist weltweit überall! Auch in Deutschland. Aber nur in Berlin ist es ein Feiertag. Überall sonst ist es ein ganz normaler Wochentag. Darum geht es!

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2019 19:38
avatar  Greta ( gelöscht )
#6 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
Gr
Greta ( gelöscht )

Was soll das denn nun wieder. Versteht ihr unsere Politiker noch...


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2019 19:46
avatar  France
#7 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

Ich habe versucht, mich schlau zu machen... Gehe ich richtig in der Annahme, dass es ausschliesslich darum geht, dass andere Bundesländer mehr Feiertage haben? Bayern hat zum Beispiel 13 Feiertage im Jahr, Berlin nur 9 Feiertage... Neid!!

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2019 19:50
avatar  Rika
#8 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

Genau Lenchen, das gaben die als Grund an. Aber warum nicht einfach Feiertage, die in anderen Bundesländern Feiertag sind, auch übernehmen? Warum einen völligen Nicht-Feiertag aussuchen?
Das wäre das selbe als wenn sie den Welt-Schokolade-Tag genommen hätten. Diese Tage die ich täglich unter "Heute ist der Tag..." poste. Das ist auch der Weltfrauentag.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2019 19:59
avatar  Lenchen
#9 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/p...iertag-31927822
Das wurde nicht von der Bundesregierung beschlossen, sondern vom Berliner Abgeordnetenhaus. Die anderen Bundesländer können ja nachziehen. Einer macht eben den Anfang.

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2019 21:14
avatar  Rika
#10 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

Sind für mich auch Politiker.
Warum nicht einfach einen Feiertag den andere Bundesländer haben. DAS versteh ich nicht.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2019 09:07
avatar  France
#11 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

Rika, ich verstehe vieles nicht und habe es aufgegeben, es verstehen zu wollen!

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2019 09:13
avatar  Rika
#12 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

Stimmt France, man kann nicht alles verstehen. Und wir normalen Menschen denken halt anders als Politiker.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2019 09:26
avatar  ( gelöscht )
#13 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
Gast
( gelöscht )

Ja der Frauentag ist ein "Drandenketag "aus der DDR. wurde übernommen, soweit ich weiß. als
kleiner Geschenketag für Frauen...
soweit ich weiß, habe das nur so nebenbei mitbekommen...
Also nun in Berlin ein Feiertag.. auch schön..
nun denn..

hihi Frühjahrsputztag herrlich !!
klaro.. DIE Gelegenheit für schwerschuftende Frauen...


 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2019 09:34
avatar  Mioram
#14 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

Kommt mir bissel vor, als wenn man an die Ostberliner ein Zugeständnis machen möchte, denn in der Tat, ich empfand diesen "Frauentag" am 8. März damals immer als eine "sozialistische Errungenschaft", obwohl das ja nicht ganz den Tatsachen entsprach.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2019 10:36
avatar  Rika
#15 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

Hab gerade gecheckt. Der Weltfrauentag wurde auch in Westdeutschland gefeiert. Er besteht schon viel länger, wurde halt auch in der DDR gefeiert.
Wikipedia:
Der Internationale Frauentag, Weltfrauentag, Frauenkampftag, Internationaler Frauenkampftag oder Frauentag ist ein Welttag, der am 8. März begangen wird. Er entstand als Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen sowie die Emanzipation von Arbeiterinnen und fand erstmals am 19. März 1911 statt. Seit 1921 wird er jährlich am 8. März gefeiert. Die Vereinten Nationen erkoren ihn später als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2019 19:31
avatar  Susi
#16 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

Vielleicht könnten sie in Berlin noch einen Feiertag einführen.
Den "Flughafen wird fertig Feiertag" Den gibt es dann bestimmt noch die nächsten 10 Jahre.
Und wenn er dann fertig ist, dann gibt es wirklich was zum Feiern.

„Lachen braucht weniger Energie als ein ernstes Gesicht.“
Anton Gunzinger

 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2019 20:50
avatar  Rika
#17 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
avatar

Susi wieder!

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2019 21:31
avatar  Lotta ( gelöscht )
#18 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
Lo
Lotta ( gelöscht )

Das habe ich gewusst, Rikchen. Sowas haben wir in der Schule gelernt. Der Internationale Frauentag war keine Erfindung der neuen Zeit. Unter anderem war Rosa Luxemburg eine eifrige Verfechterin dieses Tages.


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2019 14:02
avatar  ( gelöscht )
#19 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
Gast
( gelöscht )

Genau Lotta, so haben wir das in der Schule gelernt und wir waren auch stolz auf den 01.06. Internationaler Tag des Kindes...und den gibt es jetzt als gesetzlichen Feiertag in Thüringen, aber am 20. September.
So, zählen wir doch mal zusammen, die Frauen haben nun (in Berlin) einen Feiertag, die Männer haben sich den Männertag (eigentlich Himmelfahrt) als Feiertag auserkoren, war doch logisch, dass da die Kinder nachziehen.
Als sich die Sachsen 1995 den Bus- und Bettag zum Feiertag machten, bezahlten wir und bezahlen noch bis heute dafür, 0,5% des Bruttolohnes zahlt jeder Arbeitnehmer in die Pflegeversicherung ein. Das finde ich nun aber wirklich als ungerecht, hier stehen wir einsam auf weiter Flur damit.
Ich wäre auch dafür gewesen, schon bestehende Feiertage gleich in alle Bundesländer einzuführen, unterschiedliche Feiertage in den Bundesländern machen es Pendlern oft schwer. Wo sie leben, haben die Kindereinrichtungen vielleicht geschlossen, aber wo sie arbeiten ist es ein normaler Arbeitstag....oft nicht einfach das zu organisieren.


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2019 12:58
avatar  ( gelöscht )
#20 RE: Neuer Feiertag... aber nur in Berlin
Gast
( gelöscht )

Habe heute noch ein Cartoon dazu bei Facebook gefunden, lass uns nachziehen in Punkto neuer Feiertag und nicht in Thürungen sondern in Sachsen, denn dazu gehört Bautzen ja


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!