Wie tröstet und hilft President Trump den Sturmopfern auf Puerto Rico?

04.10.2017 10:31
avatar  Rika
#1 Wie tröstet und hilft President Trump den Sturmopfern auf Puerto Rico?
avatar

Also es ist einfach nicht zu glauben was dieser Mann drauf hat!

Vor zwei Wochen wüstete Hurricane Maria auf Puerto Rico.
Die Menschen sind verzweifelt, ihr Zuhause ist ihnen genommen, Verletzte, Tote, Kranke.
Und keine finanzielle Hilfe. Weite Teile der Insel sind abgeschnitten.
Erst jetzt besucht Trump den Schauplatz der Verwüstung und was sagt er zu den verzweifelten Sturmopfern:

Sie sollen an die "echte" Katastrophe wie "Katrina" denken mit vielen hundert Toten. Wenn man sieht was hier passiert ist mit nur 16 Toten sollten sie glücklich sein.
Inzwischen sind es übrigens mindestens 34 Tote!

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2017 13:33
avatar  Lenchen
#2 RE: Wie tröstet und hilft President Trump den Sturmopfern auf Puerto Rico?
avatar

Ein echtes Trampeltier ...

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2017 16:17
avatar  France
#3 RE: Wie tröstet und hilft President Trump den Sturmopfern auf Puerto Rico?
avatar

Blamabel wie leider so oft!

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2017 16:20
avatar  Lotta ( gelöscht )
#4 RE: Wie tröstet und hilft President Trump den Sturmopfern auf Puerto Rico?
Lo
Lotta ( gelöscht )

Da kann man wirklich nur den Kopf schütteln.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!