Die Bundestagswahlen 2017

  • Seite 2 von 2
29.09.2017 10:46 (zuletzt bearbeitet: 29.09.2017 11:05)
avatar  ( gelöscht )
#26 RE: Die Bundestagswahlen 2017
Gast
( gelöscht )

Ist es nicht so, dass Merkel. erst mal gar nicht mehr das bisherige Gewicht in der EU auf die Waage bringen kann.

Desweiteren werden ja weitere 26 Mitglieder bei allen Macron-Vorschlägen mithusten wollen, fragt sich nur, ob es da nur eine oder mehrere Sounds von Husten geben wird?


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2017 19:08
avatar  ( gelöscht )
#27 RE: Die Bundestagswahlen 2017
Gast
( gelöscht )

Zu verschiedenen Beiträgen hier möchte ich kurz etwas sagen. Lenchen meintest du jetzt Herrn Gauland oder Herrn Gauweiler? Auf alle Fälle ist der Ton im Bundestag rauher geworden. Vor allem vonseiten der SPD (Frau Nahles) fielen Äußerungen, die mir zu ordinär sind, um sie zu wiederholen. Mit Kindergarten meinte ich vor allem die FDP die mimimi nicht neben der AfD sitzen möchte.
Ich kann nicht stolz sein auf die Wehrmacht insgesamt, aber ich verehrte meine beiden Großväter, die diesen Wahnsinn mitmachen mussten und einer davon kam nicht wieder. Er weinte wie ein kleines Kind, als er das letzte Mal auf Urlaub war und dann wieder weg musste. Das hat meine Mutti nie vergessen. Und den anderen habe ich geliebt auch für die Art, wie er das alles überstanden hat. Und ich wehre mich dagegen massiv, wenn heute diese Männer in den Dreck gezogen werden. Ich rede hier nicht von der SS, sondern von den ganz normalen Soldaten.

So und dann zu Macron - über Frankreich und über diesen Mann weiß ich zu wenig, als daß ich da irgendwie mitreden könnte. Und auch ich habe in den letzten Tagen Stimmen gehört, die meinten, Merkel wird es nicht die ganzen 4 Jahre überstehen.


 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2017 22:47
avatar  Lenchen
#28 RE: Die Bundestagswahlen 2017
avatar

Heigl und Inge, ich kann hier nicht ausführlich antworten, kann übers Internet nichts recherchieren. Gauland meinte ich. Welche Äußerung genau, werde ich einsetzen, wenn ich wieder daheim bin. Mein Läppi macht nichts mit hier ...

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2017 23:23 (zuletzt bearbeitet: 29.09.2017 23:25)
avatar  agleh
#29 RE: Die Bundestagswahlen 2017
avatar

" Und auch ich habe in den letzten Tagen Stimmen gehört, die meinten, Merkel wird es nicht die ganzen 4 Jahre überstehen", schreibt Inge -

Inge, und wer glaubst Du wird sie beerben können?

lieben Gruß agleh

 Antworten

 Beitrag melden
29.09.2017 23:53
avatar  ( gelöscht )
#30 RE: Die Bundestagswahlen 2017
Gast
( gelöscht )

Das weiss ich nicht, liebe agleh, vielleicht gibt es Neuwahlen, vielleicht rückt jemand aus der CDU nach. Das wird man sehen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2017 09:18
avatar  Mioram
#31 RE: Die Bundestagswahlen 2017
avatar

Kurze Berichtigung meiner Namensverwechslung: Ich meinte Herrn Gauland und nicht den CSU-Mann Gauweiler, (auch keinen potentiellen Gauleiter)...

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2017 13:11
avatar  agleh
#32 RE: Die Bundestagswahlen 2017
avatar

Tja, liebe Inge, welche Überraschung würden Neuwahlen bringen?
Weder in der CDU noch in der CSU sehe ich einen geeigneten Nachfolger!

lieben Gruß agleh

 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2017 13:57
avatar  ( gelöscht )
#33 RE: Die Bundestagswahlen 2017
Gast
( gelöscht )

Das ist ja das Traurige, diese Frau thront auf ihrem Sessel und zieht stur ihren Kurs durch. Es muß sich etwas ändern.


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2017 15:10
avatar  ( gelöscht )
#34 RE: Die Bundestagswahlen 2017
Gast
( gelöscht )

o.k. Verwechslung.


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2017 15:17 (zuletzt bearbeitet: 30.09.2017 15:38)
avatar  Eri
#35 RE: Die Bundestagswahlen 2017
avatar
Eri

Die CDU/CSU hat mit Abstand immer noch die meisten Stimmen bekommen. Ich finde es eher traurig und bedenklich, dass sich zwischen Ost und West inzwischen wieder (oder noch immer ) ein Graben befindet....wenn man die Deutschlandkarte mit den AfD Ergebnissen sieht.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!