Donald Trump

  • Seite 18 von 23
22.11.2020 10:48
avatar  France
#426 RE: Donald Trump
avatar

Trump zeigt der Welt, wie Altersstarrsinn aussieht.

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2020 13:38
avatar  Mioram
#427 RE: Donald Trump
avatar

Was mich besonders zusätzlich entsetzt ist die Tatsache, dass so viele Millionen Amerikaner einem solchen Lügenbaron weiter Glauben schenken und in ihm quasi einen Erlöser sehen. Das macht mir schon ein wenig Angst und verursacht mehr als nur Befremden bei mir. Sein ganzes Getue ist doch offensichtlich nur Show und Selbstdarstellung. Das dürfte doch jeder halbwegs gesund tickende Zeitgenosse nach kurzer Zeit mitbekommen (haben)!

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2020 13:58
#428 RE: Donald Trump
avatar

Trump inszeniert in meinen Augen auf den letzten Metern seiner Macht einem Rachefeldzug gegen das Land, das ihn nicht wiedergewählt hat.
In diesen letzten Tagen seiner Präsidentschaft beweist Donald Trump zudem, was die letzten vier Jahre geprägt hat
Er zieht gegen diejenigen zu Felde, die Loyalität nicht mit "Ja" sagen gleich setzen.

Spuren im Sand verwehen,
Spuren im Herzen vergehen nie.

 Antworten

 Beitrag melden
24.11.2020 23:17
avatar  Grimmie
#429 RE: Donald Trump
avatar

Nun musste er es zugeben, behauptet aber weiterhin, dass die Wahl Schummel mit Besch.... war.


 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2020 13:30
#430 RE: Donald Trump
avatar

Donald Trump macht den Weg endlich frei für eine Amtsübergabe an Joe Biden, will dennoch nicht akzeptieren, dass er die US-Wahl 2020 verloren hat.
Seine Pläne, erneute Kandidatur, also ein Comeback als US-Präsident im Jahr 2024.

Spuren im Sand verwehen,
Spuren im Herzen vergehen nie.

 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2020 16:27
avatar  Mioram
#431 RE: Donald Trump
avatar

...die Truthahnbegnadigung soll ähmd gestern nicht seine letzte gewesen sein, deshalb!

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2020 07:21
avatar  ( gelöscht )
#432 RE: Donald Trump
Gast
( gelöscht )

Mein Brieffreund aus Georgia (Republikaner, bitte nicht vertu nmit Paul. Paul lebt in Kanada.) schrieb mir folgendes:

"According to the President, we will be sending millions of doses of the vaccine to many countries of which Germany is top of the list. He has been working on this for many weeks and months and now three companies say they have successful vaccines waiting for government approval. Should be approved quickly. So keep an eye out for when it will delivered to Germany."

Ich bin sehr vorsichtig, und glaube das nicht. Aber ich rede mit Bob nicht über Trump.


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2020 13:10
avatar  Mioram
#433 RE: Donald Trump
avatar

Das dürfte wohl so schon hinkommen...Es ist doch ein global vernetztes Bestellen allgemein.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2020 17:04
avatar  Susi
#434 RE: Donald Trump
avatar

Das Milliarden Geschäft will sich keiner entgehen lassen.

Für eine normale Zulassung habe man noch nicht alle Daten, erklärt Becker. "Die werden dann nachgereicht." Doch fehlt so die Zeit, alle möglichen Nebenwirkungen auszutesten, bevor der Impfstoff auf den freien Markt kommt.
Hier ein Video ZDF

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/...ff-hjo-100.html

Ich gehöre sicher noch nicht zu den Versuchskaninchen.

„Lachen braucht weniger Energie als ein ernstes Gesicht.“
Anton Gunzinger

 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2020 19:04
avatar  Grimmie
#435 RE: Donald Trump
avatar

Reba, Dein Georgia Freund hat eine rege Phantasie.


 Antworten

 Beitrag melden
27.11.2020 10:10
avatar  France
#436 RE: Donald Trump
avatar

Zitat von Susi im Beitrag #434
Ich gehöre sicher noch nicht zu den Versuchskaninchen.

Susi, auch ich lasse anderen den Vortritt... Manche können es nicht abwarten, sich impfen zu lassen und denken, danach wird alles wieder wie vorher sein.
Bei so einem schnell entwickeltem Impfstoff werden meiner Meinung nach wichtige Etappen übersprungen.

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
29.11.2020 11:45
avatar  Mioram
#437 RE: Donald Trump
avatar

Ihr Angsthäslein!

Kann es kaum erwarten, dass sie mich in die Impfstation reinlassen, möglichst als Ersten (gehört zu meinem narzisstischen Naturell dazu!). Bin bloß gespannt, wo die Station errichtet werden wird, und ob ich da bis Zwickau rollen muss. ( keine Ironie )

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2020 16:45
avatar  Susi
#438 RE: Donald Trump
avatar

Wirklich Mio?
Kann jeder machen wie er mag, nur zwingen darf man niemanden.

Die Schweden sind nun vorsichtig geworden. Vor 10 Jahren haben sich über 60 Prozent gegen die Schweinegrippe impfen lassen, aber es gab leider viele Nebenwirkungen.
Kann man sogar auf NTV lesen.
https://www.n-tv.de/panorama/Schweden-mi...le22199887.html

Das Virus ist noch nicht einmal richtig erforscht und der Impfstoff, nach so kurzer Zeit, auch nicht, man sollte schon bedenken haben? Früher mussten, bevor ein Impfstoff auf den Markt kam, 3 klinische Phasen durchlaufen werden. Dauer ca. 4-7 Jahre. Außerdem ist es ein RNA Impfstoff, der noch nicht getestet wurde, bei Freiwilligen natürlich. Für Tier-Impfstoffe auf genetischer Basis gibt es Zulassungen.

„Lachen braucht weniger Energie als ein ernstes Gesicht.“
Anton Gunzinger

 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2020 10:46
avatar  Eri
#439 RE: Donald Trump
avatar
Eri

Ich werde zunächst ein Gespräch mit meiner Hausärztin führen und dann entscheiden, ob ich mich frühestmöglich impfen lassen kann oder lieber noch abwarten sollte. Ich hoffe aber, dass sie grünes Licht geben wird. Das alte Leben werden wir erst nach einer Herdenimmunität zurückbekommen, das bedeutet eine Coronaimpfrate von ca 70 %.
Den ' Versuchskaninchen', die sich freiwillig zur Erprobung neuer Medikamente zur Verfügung stellen, bin ich sehr dankbar.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2020 12:36
avatar  Mioram
#440 RE: Donald Trump
avatar

Kann mir schwerlich vorstellen, dass eine Ärztin, wenn sie nicht zur Querdenker-Fraktion gehört, von der Impfung abrät. Die Herden-Immunität ist ja eine Sache, welche angestrebt wird, denn vorher kriegen wir keine Ruhe in den Karton.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2020 14:24
avatar  ( gelöscht )
#441 RE: Donald Trump
Gast
( gelöscht )

Unser Hausarzt ist ein großer Befürworter dieser Impfung und legte sie uns wärmstens ans Herz. Angesprochen auf Risiken und Nebenwirkungen, winkte nur ab und meinte, da bräuchten wir uns keine Sorgen machen. Na, das ist doch sehr beruhigend und wischt alle Zweifel beiseite.


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2020 14:57
avatar  Mioram
#442 RE: Donald Trump
avatar

Schön, dass sich wenigstens Beate als meine erste "Verbündete" dazu meldet!

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2020 18:20
avatar  Eri
#443 RE: Donald Trump
avatar
Eri

Meine Hausarztpraxis gehört ganz sicher nicht zur'Querdenker'-Fraktion. Vor Risiken und Nebenwirkungen habe ich weniger Angst als vor der Intensivstation.
Gibt's Neuigkeiten von Trump? Ist er inzwischen notgedrungen zu einer lame duck mutiert?

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2020 08:58
avatar  France
#444 RE: Donald Trump
avatar

Wer interessiert sich noch für Trump?

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2020 13:45 (zuletzt bearbeitet: 02.12.2020 13:45)
avatar  Mioram
#445 RE: Donald Trump
avatar

Er hatte ja bereits erneut geklagt und Stimmennachzählungen gefordert. Selbst konservative (republik.) Richter zeigen ihm permanent die kalte Schulter.

Aber hübsch überladen geschmückt ist das Weiße Haus,
aus dem möchte Donald am liebsten nicht raus...

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2020 19:21
avatar  Rika
#446 RE: Donald Trump
avatar

Trump hat angekündigt das er, falls es jetzt nicht gelingt (er will immer noch den Wahlbetrug beweisen), in 4 Jahren wieder kandidieren wird.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 00:45
avatar  Hummel
#447 RE: Donald Trump
avatar

Wer ist Trump ?

Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.
-Seneca-

 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 11:27 (zuletzt bearbeitet: 03.12.2020 11:28)
avatar  Mioram
#448 RE: Donald Trump
avatar

In 4 Jahren könnte eventuell die heutige "Vize" amtierende Präsidenten sein...
Der Donald ist dann auch 78 und wäre bei vierjähriger Amts- und Golfzeit am Ende 82.
Warten wir mit viel Gottvertrauen ab, wie sich das alles entwickeln wird.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2020 15:57
#449 RE: Donald Trump
avatar

Trumps Festival der Unwahrheiten geht weiter und noch kein Ende in Sicht.
Donald Trump wollte in einer Rede den angeblichen Betrug bei der US-Wahl präsentieren. Doch er lieferte nur vermeintliche Ungereimtheiten. Seine Behauptungen und die Fakten.
Der amtierende US-Präsident beginnt sie mit diesen Worten: "Das ist vielleicht die wichtigste Rede, die ich je gehalten habe." Trump nennt die Wahl eine "totale Katastrophe". Es sei "statistisch unmöglich", dass er verloren habe und er werde nur ein "akkurates Wahlergebnis" akzeptieren

https://www.n-tv.de/politik/Trump-wuetet...le22210869.html

Spuren im Sand verwehen,
Spuren im Herzen vergehen nie.

 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2020 11:39
#450 RE: Donald Trump
avatar

Er hat es immer noch nicht begriffen. Seine Tage im weißen Haus sind gezählt.
Rund sechs Wochen ist die US-Präsidentenwahl her. Nun haben die Abstimmungen der Wahlleute in allen Bundesstaaten den Sieg des Demokraten Joe Biden über Amtsinhaber Donald Trump bestätigt.

Wenn nicht noch ein großes Wunder passiert, wird am 20. Januar jedoch Joe Biden als 46. Präsident der Vereinigten Staaten eingeschworen. Die Möglichkeiten für Trump, die Wahl vor Gericht anzufechten, hat dieser mehr oder weniger ausgeschöpft. Mit Bidens Vereidigung endet Trumps Amtszeit automatisch, auch wenn er seine Niederlage nicht eingesteht.
Trump behauptet aber immer noch ohne jeden Beleg, dass eigentlich er die Wahl gewonnen habe, und sieht sich durch massiven Betrug um seinen Sieg gebracht.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/u...48-ab330700f13f

Spuren im Sand verwehen,
Spuren im Herzen vergehen nie.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!