Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten💐 ✝

  • Seite 361 von 451
19.04.2022 08:36
avatar  Kober ( gelöscht )
#9001 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
Ko
Kober ( gelöscht )

Rocker waren die Turtles nie gewesen. Ihre Titel erkennt man aber immer noch sofort. Und The Band schielten nie auf die Charts. Sie machten LPs. Und das hervorragend.
Meine Blümchen haben sie verdient.


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2022 12:08 (zuletzt bearbeitet: 19.04.2022 12:08)
avatar  Mioram
#9002 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Von den Turtles ist mir auch nur noch der Band-Name in Erinnerung.

<<<<<<*** >>>>>> >>>>>>***<<<<<<

 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2022 13:19
avatar  Eri
#9003 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

Glückwunsch an den Flo , ' Happy Together ' habe ich ansatzweise im Ohr. ' The Band' sagt mir nix.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
20.04.2022 07:16
avatar  Rika
#9004 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar


Johnny Tillotson hat heute Geburtstag. Er wird 83 Jahre alt.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
20.04.2022 08:10 (zuletzt bearbeitet: 20.04.2022 08:10)
avatar  Kober ( gelöscht )
#9005 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
Ko
Kober ( gelöscht )

Auch in der Zeit des rock 'n roll musste mal verschnauft werden.
Da kamen Johnny Tillotson und Kollegen ins Spiel.
Mein Blümchen hat er.


 Antworten

 Beitrag melden
20.04.2022 08:26
avatar  Eri
#9006 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

Sehr schöner Song , für die Engtanzfeten vor ewigen Zeiten aber deutlich zu schnell.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
21.04.2022 06:33
avatar  Rika
#9007 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

+
Nina Simone ist heute vor 19 Jahren gestorben.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
21.04.2022 08:12
avatar  Eri
#9008 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

Mit Nina Simone und ihrer Musik habe ich mich noch immer nicht näher befasst.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
21.04.2022 09:10 (zuletzt bearbeitet: 21.04.2022 09:14)
avatar  Kober ( gelöscht )
#9009 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
Ko
Kober ( gelöscht )

Auf rock- oder popsamplern ist sie immer nur vertreten mit my Baby just cares for me. Ein echter Jazztitel.
Das könnte bedeuten, dass er von einem Menschen der Plattenfirma geschrieben worden ist. Die haben ja gerne ihre Werke auf B-Seiten versteckt.
Wenn A super läuft läuft es automatisch auch für B super und manchmal gibt es auch eine goldene Schallplatte für das unbekannte Werk.
Jedenfalls ein Blümchen für Nina.


 Antworten

 Beitrag melden
21.04.2022 15:06
avatar  Mioram
#9010 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Oach...wieder eine Künstlerin, der ich so oder so nicht begegnet bin.

<<<<<<*** >>>>>> >>>>>>***<<<<<<

 Antworten

 Beitrag melden
22.04.2022 06:04
avatar  Rika
#9011 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar


Glen Campbell wäre heute 86 Jahre alt geworden.
Peter Frampton hat heute Geburtstag. Er wird 72 Jahre alt.

+
Richie Havens ist heute vor 9 Jahren gestorben.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
22.04.2022 10:06
avatar  Kober ( gelöscht )
#9012 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
Ko
Kober ( gelöscht )

Glen Gampbell ist aus der Countryscene nicht wegzudenken,
Peter Frampton verdiente sich, wie Stevie Winwood bei der Spencer Davis Group, bei The Herd in sehr jungen Jahren die ersten Sporen.
Richie Havens tanzte auf vielen Hochzeiten. Als Musiker war er schon erfolgreich. Aber der große Knaller, den man sofort mit seinem Namen verbinden würde, der blieb ihm versagt.
Aber alle haben ein Blümchen verdient.


 Antworten

 Beitrag melden
22.04.2022 10:46
avatar  Mioram
#9013 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Mir bedeutet der Name Campbell heute einiges, da ich seit etlichen Jahren "Die Campells" in Südafrika favorisiere. (Schleife sie glei' ma' in den "Just listen"-Schrädd!)

<<<<<<*** >>>>>> >>>>>>***<<<<<<

 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2022 06:05
avatar  Rika
#9014 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar


John Miles wäre heute 73 Jahre alt geworden.
Roy Orbison wäre heute 86 Jahre alt geworden.
Ray Peterson wäre heute 83 Jahre alt geworden.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2022 08:17
avatar  Eri
#9015 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

Ein Geburtstagsstrauß kann heute nicht in warme Hände gegeben werden. Alle drei haben der Nachwelt Songs hinterlassen, von John Miles habe ich allerdings keinen im Kopf.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2022 08:44
avatar  Kober ( gelöscht )
#9016 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
Ko
Kober ( gelöscht )

Von John Miles blieb eigentlich nur ein Titel übrig. Das verbindet ihn etwas mit Ray Peterson. Ein anderes Kaliber war da Roy Orbison.
Aber ein Blümchen verdienen sie alle.


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2022 11:55
avatar  Mioram
#9017 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Allen drei Barden gilt deshalb heute mein ehrendes Gedenken. Wobei der Roy sich von mir besonders geehrt fühlen darf, falls er es mitbekommt...

<<<<<<*** >>>>>> >>>>>>***<<<<<<

 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2022 06:56
avatar  Rika
#9018 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar


Barbra Streisand hat heute Geburtstag. Sie wird 80 Jahre alt.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2022 09:01
avatar  Eri
#9019 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

Muss immer gleich an Yentl denken, wenn ich Barbra Streisand lese.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2022 12:10 (zuletzt bearbeitet: 24.04.2022 12:10)
avatar  Mioram
#9020 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

...und ich denke an Andre Agassi, der mal ihr "Spielgefährte" war.

<<<<<<*** >>>>>> >>>>>>***<<<<<<

 Antworten

 Beitrag melden
25.04.2022 08:35
avatar  Rika
#9021 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar


Tony Christie hat heute Geburtstag. Er wird 79 Jahre alt.
Björn Ulvaeus (ABBA) hat heute Geburtstag. Er wird 77 Jahre alt.

+
Bobby "Boris" Pickett ist heute vor 15 Jahren gestorben.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
25.04.2022 08:56
avatar  Eri
#9022 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar
Eri

Glückwunsch an Björn Ulvaeus ....Thank You For The Music
Tony Christie bekommt auch einen üppigen Geburtstagsstrauß. ' Amarillo' schmettere ich heute noch lauthals mit.
Von Bobby Pickett habe ich nix im Ohr.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
25.04.2022 12:14
avatar  Mioram
#9023 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Also heute darf ich getrost beiden Jubilaren je ein Sträußchen widmen:
Bobby stürmte auch meine Ohren nicht.

<<<<<<*** >>>>>> >>>>>>***<<<<<<

 Antworten

 Beitrag melden
25.04.2022 12:17
avatar  Rika
#9024 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
avatar

Aber sicher kennt Ihr den Bobby! Mindestens zu Halloween ist er stetig hier mit seinem Monster Mash!

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
25.04.2022 13:42
avatar  Kober ( gelöscht )
#9025 RE: Musikalische Jahrestage: Geburts- u. Todestage der Interpreten
Ko
Kober ( gelöscht )

Immerhin hat der Titel monster mash von Bobby "Boris" Pickett Frank Zander zu seiner Version inspiriert.
Natürlich verteile ich Blümchen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!