Woran fehlt es unserer Welt am meisten?

  • Seite 2 von 2
04.01.2015 12:37
avatar  Rika
#26 RE: Woran fehlt es unserer Welt am meisten?
avatar

Lieber Werner (ich nenn Dich jetzt mal so),
erst mal brauchst Du Dich keinesfalls entschuldigen wenn Dein Beitrag länger ist. Bei mir löst das große Freude aus, denn es zeigt, das sich jemand wirklich Zeit im Forum nimmt. Die meisten Menschen haben heute keine Zeit mehr (das ist ein anderes Thema). Ich danke Dir deshalb für den langen Beitrag.

Ich stimme zum dem, was Du schreibst, auch überwiegend zu.
Nur glaub ich was die Joghurtsorten angeht oder auch die Brötchenarten war nicht gemeint, das es weniger Hersteller geben soll, sondern das es ausreicht wenn man 5 Sorten (nicht Marken) Fruchtjoghurt hat (statt zahlreicher exotischer Sorten dazu) oder drei verschiedene Brötchensorten statt 8 bis 10, wie es heute bei Großbäckern anzutreffen ist. Es würde also genau so viel hergestellt, die Leute würden genau so viel Joghurt und Brötchen kaufen, nur eben nicht mehr so viele diverse Sorten und Geschmacksrichtungen. So habe ich das jedenfalls verstanden.
Ansonsten stimme ich Dir absolut zu, man muß sehr gut überlegen was man aus der Wirtschaft streicht. Arbeitsplätze sind das Wichtigste neben Gesundheit für das Volk, also uns.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2015 18:37
avatar  France
#27 RE: Woran fehlt es unserer Welt am meisten?
avatar

Wenn ich es recht verstehe, führt die Wirtschaftlichkeit eines Systems oft/fast immer zu einem Konflikt mit der Gerechtigkeit.
Um etwas zu erhalten, muss man Entweder-Oder abwägen…

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!