US Wahlen

  • Seite 5 von 7
12.11.2016 09:28
avatar  France
#101 RE: US Wahlen
avatar

Und H. Clinton, so hiess es vor dem Wahlergebnis, soll angeblich eine entfernte Cousine von F. Hollande sein.
Ja, seit Adam und Eva sind wir alle irgendwie miteinander verwandt.

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 12:44
avatar  Mioram
#102 RE: US Wahlen
avatar

Wenn ich das genauso sehe, dann wird mir einiges an Geschehen, auch hier im Forum, klarer.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 13:13
avatar  Greta ( gelöscht )
#103 RE: US Wahlen
Gr
Greta ( gelöscht )

Trumps Vorfahren kommen wohl aus der Pfalz

Wir können doch jetzt erst mal nur abwarten ich lasse mich jedenfalls nicht von irgend welchen hysterischen Menschen anstecken.


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 17:23
avatar  Susi
#104 RE: US Wahlen
avatar

Alle sind wir irgendwie verwandt.
Auch mit Trump.

„Lachen braucht weniger Energie als ein ernstes Gesicht.“
Anton Gunzinger

 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 18:14
avatar  Lotta ( gelöscht )
#105 RE: US Wahlen
Lo
Lotta ( gelöscht )

Zitat von Greta
Wir können doch jetzt erst mal nur abwarten ich lasse mich jedenfalls nicht von irgend welchen hysterischen Menschen anstecken.


Das sehe ich auch so, Greta, ich warte auch ab, was soll man sich jetzt verrückt machen.
Also, ich bin mit Trump nicht verwandt, meine Vorfahren kommen alle aus Vorpommern.


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 18:22
avatar  Cindy ( gelöscht )
#106 RE: US Wahlen
Ci
Cindy ( gelöscht )

scheinbar, will er die Krankenversicherung doch nicht ganz abschaffen.

schaut hier!


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 18:23
avatar  Lotta ( gelöscht )
#107 RE: US Wahlen
Lo
Lotta ( gelöscht )

Da werden viele Amerikaner aufatmen.


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 18:31
#108 RE: US Wahlen
avatar

Jetzt faengt er an und nimmt weg was er versprochen hatte um nur die Wahlung zu gewinnen


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 18:37
avatar  France
#109 RE: US Wahlen
avatar

Harry, das ist doch nicht neu! Wie kann man Wahlversprechungen Glauben schenken?

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 18:40
avatar  Lotta ( gelöscht )
#110 RE: US Wahlen
Lo
Lotta ( gelöscht )

Das scheint die "Krankheit" aller Politiker zu sein, egal in welchem Land. Nach dem Motto, "was schert mich mein Geschwätz von gestern".


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 18:43
#111 RE: US Wahlen
avatar

Dann bekome ich kein "Polotiker


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 18:52
avatar  France
#112 RE: US Wahlen
avatar

Bestimmt nicht, Harry! Das Volk ist bodenständig, nur Politiker heben gerne ab...

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 20:44
avatar  Grimmie
#113 RE: US Wahlen
avatar

Trump's Wahlversprechungen sind schon ein Ding der Vergangenheit.

Obamacare wird hoechstens etwas umgemodelt oder im aergsten Falle gestrichen und neu aufgesetzt.

Z.B. die USA-Mexiko-Mauer Idee (die Mexiko bezahlen sollte!) ist schon in der Versenkung verschwunden.

Die Mauer, die er zwischen USA und Kanada (die laengste unbewachte Grenze der Welt) bauen wollte, wurde von Kanada als Witz angesehen und wurde nicht mehr erwaehnt. Dabei hat er wahrscheinlich die Alaska/Kanada Grenze sowieso vergessen. Seine geographische Kenntnis laesst zu Wuenschen uebrig, denn auch bei heutiger fortgeschrittener Technik kann man quer durch die Niagarafaelle keine Mauer errichten, und die Grenze zwischen USA und Kanada stimmt sowieso nicht ganz. Es ist beiden Beteiligten schnurzpiepegal, welcher Teil von den vielen Gewaessern und undurchdringlichem Gestruepp nun wem gehoert.

Ausserdem sind Kanada und Mexiko die groessten Trading Partners der USA, von welchem die Beteiligten gegenseitig profitieren.

Bis Mitte Januar kann Trump sowieso nichts bestimmen. Bis dahin wird seine Partei ihm die Leviten gelesen haben. Inzwischen hat er Rassenhass angestiftet.


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2016 22:22
avatar  Lenchen
#114 RE: US Wahlen
avatar

Zitat von Grimmie
T Inzwischen hat er Rassenhass angestiftet.


Das ist das einzige, was mich besorgt macht

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2016 10:28
avatar  Cindy ( gelöscht )
#115 RE: US Wahlen
Ci
Cindy ( gelöscht )

Zitat von Lotta
Das scheint die "Krankheit" aller Politiker zu sein, egal in welchem Land. Nach dem Motto, "was schert mich mein Geschwätz von gestern".



so sehe ich das auch, Lotta.


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2016 14:07
avatar  Grimmie
#116 RE: US Wahlen
avatar

Was Trump da geschwaetzt hat, war ja fuer einen halbwegs in Politik orientierten Buerger nicht glaubhaft und unausfuehrbar. Seine Partei laesst schon durchblicken, dass aus seinem Quatsch nichts wird.


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2016 08:02
avatar  Rika
#117 RE: US Wahlen
avatar

Jetzt hat Trump verkündet, das er sein Präsidentengehalt ausschlagen will. Er will nur einen Dollar im Jahr.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2016 08:31
avatar  Mioram
#118 RE: US Wahlen
avatar

Na, wenn er damit die Demonstranten nicht besänftigt!(?)

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2016 09:34
avatar  France
#119 RE: US Wahlen
avatar

Es wäre doch eine gute Aktion, wenn er dieses Gehalt stiften würde...

Alles, was wir sind, ist Sand im Wind.
Bill & Ted Zitat

 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2016 19:10
avatar  Susi
#120 RE: US Wahlen
avatar

Gut so, sonst würde er zu viele Steuern zahlen.

„Lachen braucht weniger Energie als ein ernstes Gesicht.“
Anton Gunzinger

 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2016 19:13
avatar  Rika
#121 RE: US Wahlen
avatar

Zahlt der President überhaupt Steuern?

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2016 19:15
#122 RE: US Wahlen
avatar

Hee hee Susi,der weisst doch garnicht was das wort" Steuern" meint


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2016 19:15
#123 RE: US Wahlen
avatar

Ja Rika,die meisten Praesiedenten bezahlen Steuer


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2016 19:19
avatar  Rika
#124 RE: US Wahlen
avatar

Na ja, unsere Bundeskanzler auch. Aber dafür kriegen sie eine "Aufwandsentschädigung" die das wieder gut macht.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2016 19:21
avatar  Lotta ( gelöscht )
#125 RE: US Wahlen
Lo
Lotta ( gelöscht )

Wenn ich so viel Geld hätte, wie Trump, würde ich auch auf meine Rente verzichten. Das ist nun wirklich nicht schwer.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!