Gewaltverbrechen: Dreht die Menschheit durch?

27.05.2014 18:34
avatar  Rika
#1 RE: Gewaltverbrechen: Dreht die Menschheit durch?
avatar

Schon immer gab es Gewaltverbrechen. Und schon immer gab es Psychopathen, die extreme Gewalt anwendeten. Nachvollziehen konnte man es als normaler Mensch nie, aber was man jetzt täglich in den Medien liest lässt einen oft erschaudern. Das sind oft so abartige Gewaltverbrechen, das man nicht fassen kann wie ein Mensch zu so etwas fähig ist. Vor allem war früher meistens ein Motiv zu erkennen für Gewaltausbrüche. Heute gibt es sehr oft garkeinen oder nur einen minimalen Grund für härteste Gewaltanwendung.
Es mag daran liegen, daß Kinder und Jugendliche verrohen weil sie Gewalt im Fernsehen täglich erleben und für normal halten. Aber manchmal fragt man sich doch, ob sich die Menschheit zurück entwickelt.

Gerade las ich von einer Verurteilung in Nürnberg.
Ein 30jähriger Familienvater hat eine 86jährige Frau in deren Wohnung erst mißhandelt und dann vergewaltigt.
Diese alte Frau kann das nie mehr verarbeiten. Das braucht Zeit und Nerven. Beides hat sie nicht mehr. Zudem ist ihr das Gefühl der Geborgenheit in den eigenen 4 Wänden für immer genommen, sie wird für den Rest ihres betagten Lebens ständig Angst haben.
Deshalb wurde der Mann auch zu 6 Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt.
Wie kann ein junger Mann überhaupt eine alte Frau vergewaltigen. Da kann es nicht um ungezügelte Sexsucht gehen. Da wird die Vergewaltigung als Strafe angewendet.
Wieso wird so ein Monster nicht für alle Zeiten weg gesperrt.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2014 19:35
avatar  Molly ( gelöscht )
#2 RE: Gewaltverbrechen: Dreht die Menschheit durch?
Mo
Molly ( gelöscht )

Genau das hab ich mir vor ein paar Tagen auch gedacht. Wenn man so liest was da passiert kann man sich nicht vorstellen, daß hier von Menschen die Rede ist. Selbst Tiere sind sozialer und haben mehr Mitgefühl als solche Monster!


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2014 20:25
avatar  Susanne ( gelöscht )
#3 RE: Gewaltverbrechen: Dreht die Menschheit durch?
Su
Susanne ( gelöscht )

Das versteh ich auch nicht! Wie kann man so einen abartigen Typen irgendwann wieder frei rumlaufen lassen!


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2014 20:58
avatar  Lenchen
#4 RE: Gewaltverbrechen: Dreht die Menschheit durch?
avatar

Wenn Hunde keine Ruhe geben und ständig rammeln, schneidet man ihnen die Eier ab. Dann ist Frieden. ... :wütend:

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
28.05.2014 11:13
avatar  Bluesmac ( gelöscht )
#5 RE: Gewaltverbrechen: Dreht die Menschheit durch?
Bl
Bluesmac ( gelöscht )

Bin auch für Zwangskastration für solche Typen.
War ja nicht alles schlecht, was es füher mal gab. Aber bitte nicht falsch verstehen, bis kein Verfechter von dem, was es "früher" alles so gab, ganz und gar nicht!

Bei den Äußerungen muss man sehr vorsichtig sein, sonst wird man gleich in eine Ecke gestellt, wo man absolut nicht hingehört. Ist mir schon mal auf Fazzebook passiert, wo mir die neurotischen Weltverbesserer das Wort herumgedreht haben und mich dann doch in eine Ecke gestellt haben, wo ich nicht hingehöre. Hatte nur versucht, neutral mit zu diskutieren. Aber andere lassen halt nur ihre Meinung gelten und wollen andere maßregeln. Auf das kann ich verzichten. bin jetzt vorsichtig geworden und verkneif mir lieber meine Meinung, obwohl mir der Schwachsinn schon auf die...auf den Senkel geht.

Der Bluesmac


 Antworten

 Beitrag melden
28.05.2014 13:33
avatar  Rika
#6 RE: Gewaltverbrechen: Dreht die Menschheit durch?
avatar

Zu Facebook sollte man auch garnicht gehen, da sind einfach zu viele in der Masse.
Hier ist es nicht öffentlich. Was allerdings nicht bedeutet das man beleidigend werden darf. Aber seine Meinung darf man äussern. :twinkle"

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
28.05.2014 20:18
avatar  Susanne ( gelöscht )
#7 RE: Gewaltverbrechen: Dreht die Menschheit durch?
Su
Susanne ( gelöscht )

Bei Facebook ist es egal was man schreibt, es wird immer eine Meute auf einen los gehen. Ich geh dort niemals hin.


 Antworten

 Beitrag melden
28.05.2014 21:10
avatar  Lenchen
#8 RE: Gewaltverbrechen: Dreht die Menschheit durch?
avatar

Ich bin dort auch nicht, das brauch ich nicht.

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
28.05.2014 22:32
avatar  Bluesmac ( gelöscht )
#9 RE: Gewaltverbrechen: Dreht die Menschheit durch?
Bl
Bluesmac ( gelöscht )

Ich bin nur bei FB, weil die meisten unserer Bands ihre Auftritte über FB ankündigen und ich übernehme die Daten ja in meinen Blues-Will-Eat-Newsletter. Dann sind natürlich viele aus unserer Bluesfamilie dabei, die gute Infos haben. Ansonsten bin ich kaum drin bei den Neurotikern, hab auch keine privaten Daten drinne und vor allem kein Geburtsdatum, sonst bekäme ich wahrscheinlich Mitleidsbekundungen

Blues zum Gruß
DBM


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2014 06:48
avatar  Rika
#10 RE: Gewaltverbrechen: Dreht die Menschheit durch?
avatar

Und ich bin mit dem Forum drin, weil das heutzutage dazu gehört. Privat auch nix.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!