Heinz Erhardt in TV und Film (auch ganze Filme)

  • Seite 2 von 4
25.04.2015 15:39
avatar  Rika
#26 RE: Heinz Erhardt
avatar

Stimmt. Stellt man die heutigen Komiker nacheinander auf die Bühne merkt man kaum einen Unterschied... höchstens der Dialekt ist anders. Der Inhalt... war alles schon da.

Liebe Grüße, Rika

 Antworten

 Beitrag melden
25.04.2015 15:47
avatar  ( gelöscht )
#27 RE: Heinz Erhardt
Gast
( gelöscht )

Herbert Hiesel war eine bestimmte Zeit auch sehr beliebt und sehr kreativ, aber nicht so beständig wie Heinz Erhardt.

Originale sind halt Ausnahme.


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2015 20:19
avatar  Rika
#28 RE: Heinz Erhardt
avatar

Die Schnecke
Mit ihrem Haus nur geht Sie aus!
Doch heut läßt sie ihr Haus zu Haus,
es drückt so auf die Hüften.
Und außerdem - das ist gescheit
und auch die allerhöchste Zeit:
sie muß ihr Haus mal lüften!

Liebe Grüße, Rika

 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2015 20:18
avatar  Molly ( gelöscht )
#29 RE: Heinz Erhardt
Mo
Molly ( gelöscht )

Genau, sie muß ihr Haus mal lüften.


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2015 22:10 (zuletzt bearbeitet: 13.03.2017 19:58)
avatar  Rika
#30 RE: Heinz Erhardt
avatar

Sketch TV 60er Jahre!

Liebe Grüße, Rika

 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2015 19:13
avatar  Susi
#31 RE: Heinz Erhardt
avatar

Mein Papa sagt…

Der Eber ist oft mißgestimmt,
weil seine Kinder Schweine sind.
Nicht nur die Frau,
die Sau alleine – auch die Verwandtschaft,
alles Schweine.

Heinz Erhardt

„Lachen braucht weniger Energie als ein ernstes Gesicht.“
Anton Gunzinger

 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2015 19:16
avatar  ( gelöscht )
#32 RE: Heinz Erhardt
Gast
( gelöscht )

Man kann sich seine Verwandtschaft eben nicht aussuchen.


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2015 19:16
avatar  Rika
#33 RE: Heinz Erhardt
avatar

Ja, drum bin ich garnicht traurig das ich keine Verwandten hab.

Liebe Grüße, Rika

 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2015 21:21
avatar  Rika
#34 RE: Heinz Erhardt
avatar


Der Karpfen kocht, der Truthahn brät,
man sitzt im engsten Kreise
und singt vereint den ersten Vers
manch wohlvertrauter Weise.
Zum Beispiel “O, du fröhliche”,
vom “Baum mit grünen Blättern” -
und aus so manchem Augenpaar
sieht man die Tränen klettern.
Die Traurigkeit am Weihnachtsbaum
ist völlig unverständlich;
man sollte lachen, fröhlich sein,
denn ER erschien doch endlich!
Zu Ostern – da wird jubiliert,
manch buntes Ei erworben!
Da lacht man gern – dabei ist er
erst vorgestern gestorben.
Heinz Erhardt

Liebe Grüße, Rika

 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2015 21:22
avatar  ( gelöscht )
#35 RE: Heinz Erhardt
Gast
( gelöscht )

Der Erhardt war eben einmalig.


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2015 00:05
avatar  Lenchen
#36 RE: Heinz Erhardt
avatar

Den Text von ihm kannte ich noch gar nicht. Genial!

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2015 11:49
avatar  France
#37 RE: Heinz Erhardt
avatar

Rika, das ist ein wunderbares Weihnachtsgedicht, das zum Nachdenken anregt...

Sprache ist eine grosse Quelle für Missverständnisse
Der kleine Prinz

 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2015 14:05
avatar  Rika
#38 RE: Heinz Erhardt
avatar

Ja, fand ich auch France.

Liebe Grüße, Rika

 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2015 19:41
avatar  Rieke
#39 RE: Heinz Erhardt
avatar

Was Heinz Erhardt doch so geschrieben hat! Ich kann diese Geschichte noch nicht. Aber sehr gut - Weihnachten und Ostern im Vergleich - wegen der Tränen.

Liebe Grüße Rieke

Freue dich deines Lebens, denn es ist schon später als du denkst.


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2017 10:19
avatar  Rika
#40 RE: Heinz Erhardt
avatar



Wie wundervoll ist die Natur !
Man sieht so viele Blüten,
auch sieht man Schafe auf der Flur
und Schäfer, die sie hüten.
Ein leises Lied erklingt im Tal:
der müde Wandrer singt es.
Ein süßer Duft ist überall,
nur hier im Zimmer stinkt es !

Liebe Grüße, Rika

 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2017 10:26
avatar  France
#41 RE: Heinz Erhardt
avatar

Heinz Erhardt war und bleibt einmalig!

Sprache ist eine grosse Quelle für Missverständnisse
Der kleine Prinz

 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2017 11:28
avatar  ( gelöscht )
#42 RE: Heinz Erhardt
Gast
( gelöscht )

Sein trockener Humor war und bleibt wirklich einmalig.


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2017 11:34
avatar  Mioram
#43 RE: Heinz Erhardt
avatar

Bei mir gibt es ja auch eine Rubrik "Ich wär' so gern ein zweiter Erhardt".
Ich nutze mal die Gunst der ersten Maienstunden und transferiere die Head-Site davon von meiner secretalen Homepage hierher und... versuche mich epigonal zusätzlich an diesem herrlichen Duft-Text vom Meister:



Wie unvergleichlich ist Natur!
Es knospet rings und blüht
in diesem Wundergarten pur,
der jährlich uns geschieht.
Das Bächlein rinnt am Dorfeshang,
sein Plätschern stimmt mich froh.
Das ist ein wohlvertrauter Klang,
wie der bei uns im Klo.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2017 11:41
avatar  Rika
#44 RE: Heinz Erhardt
avatar

Ja, bist auch einer der es immer wieder versucht Mio. Und Dir gelingt es oft sogar.

Liebe Grüße, Rika

 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2017 14:16
avatar  Lenchen
#45 RE: Heinz Erhardt
avatar

Zitat von Mioram im Beitrag #43

Das ist ein wohlvertrauter Klang,
wie der bei uns im Klo.


Herrlich!

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2017 10:41
avatar  ( gelöscht )
#46 RE: Heinz Erhardt
Gast
( gelöscht )

Noch was:

Man sieht die Lerchen mit Gesang
hoch in die Lüfte steigen.
Nur die mit "e"!-die mit dem "ä",
die stehen da - und schweigen.

Heinz Erhardt


 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2017 10:45
avatar  Rika
#47 RE: Heinz Erhardt
avatar

Herrlich!

Liebe Grüße, Rika

 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2017 11:48
avatar  ( gelöscht )
#48 RE: Heinz Erhardt
Gast
( gelöscht )

Erhardt war einfach herrlich.


 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2017 12:06
avatar  Eri
#49 RE: Heinz Erhardt
avatar
Eri

Heinz Erhardt war wirklich einmalig . Ich stand schon auf dem Ohlsdorfer Friedhof vor seinem Grab . Mio, Du bist ihm sehr dicht auf den (V)Fersen .

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
08.05.2017 14:59
avatar  ( gelöscht )
#50 RE: Heinz Erhardt
Gast
( gelöscht )

Zwei von vielen ...




 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!