Union schafft Zusatzbeitrag der Krankenkassen ab

22.11.2013 14:16
avatar  Rika
#1 RE: Union schafft Zusatzbeitrag der Krankenkassen ab
avatar

Die Union hat einen ersten Beschluß gefasst.
Der Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung wird abgeschafft!

Krankenkassen konnten bei Defiziten einen Zusatzbeitrag von ihren Versicherten verlangen, welchen diese dann selbst überweisen müßten.
Alle Krankenkassen vermieden um jeden Preis diesen Zusatzbeitrag, weil ihnen dann Mitglieder davon laufen würden wie sie sagen. Es bestünde dann sofortiges Sonderkündigungsrecht. Das Vermeiden des Zusatzbeitrages könnte auch dazu führen, daß die Leistungen dafür gekürzt werden. Dies ist bereits der Fall, es wird sehr vieles das früher bezahlt wurde von den Kassen nicht mehr übernommen.

Nun gibt es dann wieder die Beitragserhöhung. Bei Bedarf können die Kassen wie früher den Beitragssatz erhöhen. Aber mit einem Unterschied: Früher mußten auch die Arbeitgeber diese Erhöhung tragen. Jetzt ist der Beitragssatz für Arbeitgeber gebunden, nur dem Arbeitnehmer wird dann mehr vom Lohn abgezogen. Er kann aber sofort zu einer günstigeren Kasse wechseln.
Klingt irgendwie nicht nach einem großen Unterschied zu bisher, aber alle sind glücklich, die Politiker des Gesundheitswesens und die Krankenkassen und die Parteien.
Ob das Volk damit glücklich ist interessiert eigentlich niemanden.
Wenn alle Beschlüsse der Union so ausfallen wie dieser erste offizielle Beschluß... na danke!
Ich sehe wichtigeres, das geändert werden müßte. Das ist das erste das sie ändern.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2013 14:38
avatar  Gisela ( gelöscht )
#2 RE: Union schafft Zusatzbeitrag der Krankenkassen ab
Gi
Gisela ( gelöscht )


Eine umwerfende Änderung! Das haben sie jetzt tagelang besprochen. Und nun wird es über die Medien als "Sieg" hingestellt, damit das Volk beeindruckt ist von dieser Leistung.


 Antworten

 Beitrag melden
22.11.2013 18:58
avatar  Molly ( gelöscht )
#3 RE: Union schafft Zusatzbeitrag der Krankenkassen ab
Mo
Molly ( gelöscht )

Das kann nicht wahr sein! Das haben die jetzt echt tagelang ausgehandelt. Ist im Prinzip für uns Bürger genau das selbe wie bisher.
Die ziehen wieder eine tolle Show ab, unsere Regierung.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!