Lebensmittelkontrolle: Unglaublich viele Beanstandungen

12.11.2013 18:52
avatar  Gisela ( gelöscht )
#1 RE: Lebensmittelkontrolle: Unglaublich viele Beanstandungen
Gi
Gisela ( gelöscht )

Lest Euch das mal durch. Es wird gefordert die Beanstandungen für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen, damit die Verbraucher erfahren in welchen Betrieben gegammelt und gegen Hygiene verstossen wird. Nur das könne die Lebensmittelhersteller und die Gastronomie dazu bringen die Lebensmittel hygienisch und gut zu machen. Kontrolle allein hilft offensichtlich nicht.
http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehr...b-a-933241.html

Das finde ich richtig! Denn wenn dann niemand mehr ihre Nahrungsmittel kauft können sie zu machen. So machen sie munter weiter mit ihrer Schweinerei.


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2013 19:03
avatar  Molly ( gelöscht )
#2 RE: Lebensmittelkontrolle: Unglaublich viele Beanstandungen
Mo
Molly ( gelöscht )

Das finde ich sogar eine Unverschämtheit, daß es die Verbraucher nicht erfahren! Schließlich wüßte man dann, wen man meiden muß.
Ausserdem stimmt es, da würden sie sich mehr in acht nehmen.


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2013 19:04
avatar  Rika
#3 RE: Lebensmittelkontrolle: Unglaublich viele Beanstandungen
avatar

Nur in Schokolade sind "nur" ca. 10% Beanstandungen.
Na klasse. Nicht mal die ist sicher.
Man sollte sich das essen abgewöhnen können.

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!