GIGI D'AGOSTINO - BLA BLA BLA

25.05.2024 18:41 (zuletzt bearbeitet: 25.05.2024 18:42)
#1 GIGI D'AGOSTINO - BLA BLA BLA
avatar

Ein Lied zum bekloppt werden.

wenn irgendwem meine Beiträge missfallen, berufe ich mich auf § 20 StGB


 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2024 00:31
avatar  Eri
#2 RE: GIGI D'AGOSTINO - BLA BLA BLA
avatar
Eri

Musik ist auf Dauer nervig, bin aber am Video hängengeblieben.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2024 09:29
avatar  Lenchen
#3 RE: GIGI D'AGOSTINO - BLA BLA BLA
avatar

Das Video ist lustig, die "Musik" ... andererseits muss erst mal jemand auf die Schnapsidee kommen

Liebe Grüße vom Lenchen
Wenn du etwas haben möchtest, was du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast. chinesische Weisheit

 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2024 11:29
avatar  Susi
#4 RE: GIGI D'AGOSTINO - BLA BLA BLA
avatar

So klingt nun mal Techno Musik.
Höre ich auch nicht gerne und kann die Leute nicht verstehen, die es eine ganze Nacht dabei durchhalten.
Geht anscheinend nur, wenn man bekifft ist, oder ganz jung?

„Lachen braucht weniger Energie als ein ernstes Gesicht.“
Anton Gunzinger

 Antworten

 Beitrag melden
28.05.2024 14:07
avatar  Susi
#5 RE: GIGI D'AGOSTINO - BLA BLA BLA
avatar

Auf dem Oktoberfest und anderen großen Festen soll jetzt ‘L’Amour toujours‘ verboten werden.
Der soziale Druck, den Politik und Medien ausüben, ist so groß, dass in vorauseilendem Gehorsam gehandelt wird.
Der Partysong "Layla" war ja auch schon verboten. Hat es was gebracht? Er wurde erst recht gegrölt.

„Lachen braucht weniger Energie als ein ernstes Gesicht.“
Anton Gunzinger

 Antworten

 Beitrag melden
28.05.2024 17:37
avatar  Eri
#6 RE: GIGI D'AGOSTINO - BLA BLA BLA
avatar
Eri

Als vorauseilendem Gehorsam würde ich es nicht bezeichnen. Die Festwirte haben zu Recht keinen Bock auf rassisstische Grölereien. Gerade zum Oktoberfest kommen Gäste aus aller Herren Länder. Es wird sich auch (hoffentlich) niemand mehr trauen, in aller Öffentlichkeit Derartiges anzustimmen. Mit 'Layla' kann man das überhaupt nicht vergleichen.

Es schadet nicht, hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.
Virginia Woolf

 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2024 18:11
avatar  Susi
#7 RE: GIGI D'AGOSTINO - BLA BLA BLA
avatar

Was mich wundert, ausgerechnet Ausländer singen diesen Song.

https://www.msn.com/de-de/unterhaltung/n...aus/vi-BB1nb1wQ
Hat man die Arbeitgeber dieser Galatasaray-Fans ermittelt?

Bundesweit wird nach dem Techno Hit gejagd, als gäbe es kein anderes Problem mehr.
Wenn ein paar Betrunkene so einen Irrsinn grölen, wird daraus eine riesige Schlagzeile gemacht und das Volk regt sich mit auf.
Wenn Massenvergewaltigungen und andere schlimme Sachen passieren, hört man nichts.

Das Bundesverfassungsgericht hat bereits entschieden, dass der Slogan 'Ausländer raus' grundsätzlich eine zulässige Meinungsäußerung und keine strafbare Volksverhetzung (§130 StGB) sein kann.

Bei den Demos in Berlin wird gerufen: "Ganz Berlin hasst die Polizei"
Laut einem Bericht rufen Demonstranten antisemitische Sprüche, zünden Pyrotechnik, kesseln Beamte ein und bewerfen sie mit Flaschen und Eiern.
https://www.n-tv.de/politik/Erneut-Krawa...le24976806.html

Es wird mit zweierlei Maß gemessen, ich finde es bedenklich.

„Lachen braucht weniger Energie als ein ernstes Gesicht.“
Anton Gunzinger

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!