Bürgergeld-Erhöhung ab 2024

22.01.2024 10:05
#1 Bürgergeld-Erhöhung ab 2024
avatar

Streit um die Bürgergeld-Erhöhung:
Trotz Personalmangels wollen Empfänger lieber schwarz arbeiten
Bürgergeld-Empfänger verdienen bis zu 500 Euro mehr als Festangestellte
„Die Erhöhung des Bürgergelds ab Januar ist für jeden Angestellten ein Schlag ins Gesicht“,
Bürgergeld-Erhöhung von zwölf Prozent in 2024: „Welcher Arbeitnehmer hat solche Lohnsteigerungen“


https://www.fr.de/wirtschaft/angestellte...%20gek%C3%BCrzt.

Spuren im Sand verwehen,
Spuren im Herzen vergehen nie.

 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2024 11:12
avatar  Susi
#2 RE: Bürgergeld-Erhöhung ab 2024
avatar

Manche Politiker, Merz z. B., würden eine Änderung bevorzugen.
Kein Bügergeld für Jobverweigerer, heißt es.
Einerseits wollen sie die Menschen noch länger arbeiten lassen, andererseits haben wir viele arbeitsfähige Leute die einfach nicht wollen.
Arbeit gäbe es genur, auch für ungelernte Kräfte, doch Bürgergeld kassieren ist einfacher.

Die, die es wirklich verdienen, sollten natürlich vom Sozialstaat aufgefangen werden.

„Lachen braucht weniger Energie als ein ernstes Gesicht.“
Anton Gunzinger

 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2024 11:28
avatar  Rika
#3 RE: Bürgergeld-Erhöhung ab 2024
avatar

Aktueller Fall:
Eine vierköpfige Familie aus der Westukraine soll ein Jahr lang rund 40.000 Euro Sozialleistungen aus Deutschland bezogen haben. Nach der Flucht beantragten sie in Deutschland Bürgergeld, nach einigen Monaten kehrte die Familie jedoch wieder in ihre Heimat zurück. Dass sie nicht mehr da waren, fiel den deutschen Behörden monatelang nicht auf.

https://www.focus.de/finanzen/behoerden-..._259650554.html

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2024 12:13 (zuletzt bearbeitet: 09.02.2024 12:14)
#4 RE: Bürgergeld-Erhöhung ab 2024
avatar

Deutschland die Nation der Dummheit
Die Sesselpupser sind einfach zu doof
nicht nur in dieser Beziehung

Spuren im Sand verwehen,
Spuren im Herzen vergehen nie.

 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2024 18:42
avatar  Marion
#5 RE: Bürgergeld-Erhöhung ab 2024
avatar

So ist es, Christine.

Lieber Gruß von Marion

 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2024 12:43 (zuletzt bearbeitet: 10.02.2024 12:44)
avatar  Mioram
#6 RE: Bürgergeld-Erhöhung ab 2024
avatar

...nach so einer Kabinetts-Sitzung müssen dann wohl alle Fenster weit aufgerissen werden, damit das doofe Pups-Aroma abziehen kann.

<<<<<< >>>>>>

 Antworten

 Beitrag melden
19.02.2024 08:02
avatar  Rika
#7 RE: Bürgergeld-Erhöhung ab 2024
avatar

Ein ukrainisches Paar holt kostenlos Lebensmittel von der Tafel. 5 volle Einkaufstaschen:
„Am Straßenrand hielt ein Auto mit ukrainischem Kennzeichen. Ein Paar kam mit etwa fünf schwer bepackten Taschen“, erzählte der Anwohner der „Ostthüringer Zeitung" (OTZ). „Bevor es diese einlud, sortierte es noch auf der Straße Dinge aus. Der Mann lief mit einem vollen Beutel zur nächsten Tonne und warf alles dort hinein. Die Müllentsorgung war gerade durch, sonst hätte man diese Sauerei gar nicht mehr nachweisen können.“
https://www.focus.de/panorama/anwohner-w...=focus_outbrain

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
19.02.2024 09:03
#8 RE: Bürgergeld-Erhöhung ab 2024
avatar

Von solchen Vorfällen in Bezug auf die Tafel wurde
leider schon viel zu oft berichtet.
...und auch andere Dinge kommen ans Tageslicht. Deutschland schläft
den Dornröschenschlaf.
Ukrainische Familie lebte in der Heimat und kassierte 40.000 Euro Bürgergeld
Eine vierköpfige Familie aus der Westukraine soll ein Jahr lang rund 40.000 Euro Sozialleistungen aus Deutschland bezogen haben. Nach der Flucht beantragten sie in Deutschland Bürgergeld, nach einigen Monaten kehrte die Familie allerdings wieder in ihre Heimat zurück. Dass sie nicht mehr da waren, fiel den deutschen Behörden monatelang nicht auf

https://www.focus.de/finanzen/behoerden-..._259650554.html

Spuren im Sand verwehen,
Spuren im Herzen vergehen nie.

 Antworten

 Beitrag melden
19.02.2024 09:08
avatar  Rika
#9 RE: Bürgergeld-Erhöhung ab 2024
avatar

Das steht oben schon drin Christine
Beitrag 3

Liebe Grüße, Rika


 Antworten

 Beitrag melden
19.02.2024 11:33
#10 RE: Bürgergeld-Erhöhung ab 2024
avatar

Sorry Rika, geschlafen

Spuren im Sand verwehen,
Spuren im Herzen vergehen nie.

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!